Jahr: 2017
Wetter: 28 °
Jahrezeit: Sommer
Wen wir suchen!
Bitte vorher bei Interesse melden
GIDEON & BROCK & LUCAN & MALCOM & ARIC & JAX & LOGAN & ELISE & CARYS & NATHAN & KADE & ZAEL

Interesse??Dann hier rein
KEINE FREISCHALTUNG OHNE KONTAKTAUFNAHME , schreibt bei Interesse bitte rein wenn Ihr hier dabei sein möchtet.Herzlich Willkommen bei uns.

#1

Reithalle

in Archiv Alt 27.03.2014 20:37
von Eirik Hallvard (gelöscht)
avatar

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Reithalle

in Archiv Alt 07.04.2014 22:40
von Eirik Hallvard (gelöscht)
avatar

Zufrieden stand Eirik in der Reithalle und begutachtete die Drainage,die die Handwerker extra für die Halle gelegt hatten. Auch die Sägespäne machte sich gut und war dabei sich zu setzen. Das Gestüt stand gerade so in den Startlöchern und bis auf ein paar Kleinigkeiten war alles bereit für den Einzug der Pferde.
Was wohl Mina machte? Sicherlich war sie böse mit ihm, weil er sie quasi hatte stehen lassen. Dieses Missverständniss wollte er nun ausräumen....kurz sah er sich noch mal in der Halle um und schlenderte dann zur Auffahrt des dunklen Hafens. Hier hatte er Mina das erste mal kennen gelernt nud hier hoffte er, würde er sie wieder antreffen.

//Auffahrt

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Reithalle

in Archiv Alt 14.05.2015 20:35
von Andrej Orlow • 1.333 Beiträge | 13435 Punkte

Andrej brauchte ja nicht bei den beiden Weibern zu bleiben, so konnten sie sich in Ruhe unterhalten. Von Medizin und Ausbildung hatte er doch ohnehin keine Ahnung. Außerdem wollte Andrej wirklich nicht mit anhören was sie da redeten. Vermutlich ohnehin nur, wie man die Vampire ruhig bekam oder sie dazu zwang auf die Gefährtinen zu hören. Daher war es so sicher besser. Zudem konnte er noch schnell das Wohnzimmer aufräumen, bevor er schnell in seinem Arbeitszimmer verschwand. Er hatte zwar momentan nicht viel zu tun. Aber etwas arbeit viel dann doch immer an.
So lass Andrej nun also Briefe und Emails und schrieb falls nötig antworten. Dass meiste war ohnehin nicht wirklich wichtig. Aber was tat man nicht alles für zufriedene Kunden. Ein paar bestellungen fehlten noch. Den rest schaffte sicher seine Vertretung. Neuaufnahmen gab es momentan ohnehin keine. Obwohl es sicher genug zu tun gäbe für neue Leute. Aber festanstellung war grade keine frei. Dafür musste Andrej ohnehin anwesend sein.
Nach getaner Arbeit stand er auf und streckte sich einmal ausgibig. Büro war ganz und garnicht sein Fall. So machte er sich auf den Weg nach draußen. Er fing einfach an loszugehen. Ein Ziel hatte er nicht, das würden seine Füße schon machen. Im Hafen verlaufen konnte man sich ja ohnehin nicht wirklich. So stieß er schließlich auf Eiriks Gestüt. Vom Lärm darin angezogen schlich Andrej auf leisen Sohlen mal in den Stall.

zuletzt bearbeitet 14.05.2015 20:37 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Reithalle

in Archiv Alt 14.05.2015 20:56
von Eirik Hallvard (gelöscht)
avatar

Über etwas nachzudenken, dass einem nur graue Haare brachte, brachte nicht wirklich viel. Irgendwann war er aufgestanden und hatte den Hengst aus der Box geführt. Der gute brauchte ein wenig Bewegung, sonst würde er es Eirik sehr deutlich spüren lassen. Es brachte schon ein wenig, um den Hengst zu zügeln, aber schließlich hatte er ihn soweit, dass der Hengst ein paar Lektionen an der Hand anständig mitmachte, bevor er ohne weiteres Toben durfte.
Zur Ablenkung brachte Eirik einen Horseball in die Halle und kickte diesen in Richtung Hengst. Dieser nahm den Ball sofort in Beschlag und Eirik war froh, dass er sich gegen einen Spiegel entschieden hatte. Auf die sieben Jahre Pech konnte er sehr gerne verzichten.

Erst als leise Schritte ertönten, drehte er sich um . "Na, eine Runde mitspielen?"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Reithalle

in Archiv Alt 14.05.2015 21:07
von Andrej Orlow • 1.333 Beiträge | 13435 Punkte

Andrej sah in die Halle und erblickte auch schon Gleich Eirik der mit einem seiner Pferde versuchte Fußball zu spielen. Allerdings mit einem deutlich größeren Ball. Allerdings schien das Pferd wohl nciht viel davon zu halten, den Ball wieder abzugeben. Naja, was sich das Pferd wohl dabei dachte wusste Andrej ohnehin nicht. Wenn er überhaupt Tiere verstand waren das wohl auch wenn große Wildkatzen. Pferde gehörten auf keinen Fall dazu. Leider wurde er viel zu früh entdeckt. Da müsste er wohl wieder üben mssen. Was solls einmal endeckt konnte er sich ja zeigen. "Ich weiß nicht recht." Andrej sah zum Pferd hin. "Ich glaub da hat der etwas dagegen. Oder meinst du nicht?" Andrej tratt ein paar schritte auf Eirik und den Hengst zu. Bei ihm angekommen nahm er dessen Hand und kloppfte ihn auf die Schulter. "Was macht der Stahl so? Alles in Ordnung. Hällt der Zaun noch?" Andrej hatte bislang nur einmal mit Eirik zu tun gehabt und das war als er geholfen hatte den Zaun für die Pferde zu bauen. Ansonsten hatte er mit Straßenkämpfen und Dilara seine Zeit verbracht.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Reithalle

in Archiv Alt 14.05.2015 21:21
von Eirik Hallvard (gelöscht)
avatar

Eirik lachte, als Andrej sehr passend feststellte, dass der Hengst den Ball eher nicht abgeben würde. Tatsächlich schien es, als würde der Hengst den Ball eifersüchtig bewachen wie auch sonst seine Stuten. "Nein, ich glaube das würde in Richtung Wrestling ablaufen und wenn mein Hengst eine Schramme abkriegt von dir, schmeisse ich dich da hin, wo deine Gefährtin dich nicht mehr findet."
Würde er mit Andrej natürlich nicht machen, denn als Hauptmahlzeit für einen Tiger zu landen hatte er keine Lust. Zudem schmeckte er nicht wirklich, wie er von sich behauptete.
Ein schnauben seines vierbeinigen Freundes riss ihn aus den kurzen Gedanken, als dieser eine Ehrenrunde durch die Halle einlegte. "Vergiss die Kurven nicht, alter Freund." kommentierte Eirik und drehte sich wieder zu Andrej. "Die Zäune halten noch. Bisher hatte er noch keine Gelegenheit die Weiden ausgiebig zu testen. Und was geht bei dir ab? Dich habe ich ja seit dem Zaun bauen garnicht mehr gesehen."
Der Hengst war eindeutig in Spielmanier. Schnaubend schnupperte er an Andrej und begann schließlich zu flehmen. Die Oberlippe weit nach oben verzogen nahm er so Andrejs Geruch auf. "Okay, ich würde sagen, er mag dich. Willkommen im Club. " Eirik grinste

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Reithalle

in Archiv Alt 15.05.2015 01:47
von Andrej Orlow • 1.333 Beiträge | 13435 Punkte

"Wrestling?" fragte Andrej etwas erstaunt. Nein darauf wollte er sich jetzt nicht einlassen. Oder viel mehr hatte Andrej keine Lust darauf. Wozu auch. Wegen dem Ball vom Pferd? Andrej sah dem verrückten Pferd ein wenig zu. Dass nun den Ball links liegen lies und ein paar runden lief. Was den Hengst schießlich dazu trieb bei ihm stehen zu bleiben wusste Andrej nicht. Aber seit wann konnte er Pferde verstehen. Naja vielleicht ein wenig nachdem Dilara ihn dazu schon gebracht hatte.
"Sicher, dass er mich mag?" Entgegnete Andrej mit einem heiteren lächeln. "Dann ist dein Hengst entweder ein wenig einfälltig oder muss mal richtig riechen." Denn Andrej strömte sich für das Pferd noch einen erkennbaren Tigergeruch aus. Den würde er wohl auch nie loswerden. Obwohl es ja garnicht so schlimm war. Weder Dilara noch andere würden das wahrnehmen können. Andrej wusste es nur, da er so auch andere Tiger schon angelokt hatte die ihn dann verständnis los angesehen hatten bis sie versucht hatten ihn anzugreifen. Dennoch grinste Andrej und legte dem Pferd eine Hand an den Hals. "Was machst du hier mitden Pferden eigentlich? Schon die Gefährtinnen zum reiten gebracht?"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Reithalle

in Archiv Alt 15.05.2015 14:17
von Eirik Hallvard (gelöscht)
avatar

Eiriks Antwort war ein amüsiertes Lachen auf Andrejs Gesicht. "120 Kilo Vampir gegen 900 Kilo Pferd? Könnte eine lustige Begegnung werden, aber lass mal lieber." er beobachtete seinen Hengst amüsiert, wie dieser sich Andrej näherte. Ohne jeden Zweifel hatte der Hengst schon den Wildkatzengeruch von Andrej vernommen, aber da Eirik sich selbst ruhig verhielt, blieb auch der Hengst ruhig. Nur seine Ohren spielten unruhig, wusste er noch nicht so wirklich, was er von diesem eigenartigen Geruch halten sollte. "Er ist noch vorsichtig, aber er beobachtet dich. Weil ich der Ranghöhere bin und ihm Sicherheit vermittel, ist er neugierig. Würde ich anders agieren und so etwas wie Angst zeigen, dann würde er entweder weglaufen oder angreifen. Für ihn bin ich sein Leittier und da du dich seinen Mädels noch nicht genähert hast, sieht er keinen Grund zum Angriff."
Der Hengst blieb ruhig, als Andrej diesem eine Hand auf den Hals legte. Dennoch sprangen seine Ohren hin und her und entspannte sich erst, nachdem er mehrfach zu Eirik gesehen hatte. "Noch nicht. Die Pferde brauchen eine Weile zum eingewöhnen. Aber dann wird es los gehen." er musterte Andrej von der Seite. "Was ist mit dir eigentlich? Du machst ein Gesicht, als ob dir etwas ganz gewaltiges über die Leber gelaufen wäre."

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Reithalle

in Archiv Alt 15.05.2015 20:24
von Andrej Orlow • 1.333 Beiträge | 13435 Punkte

Andrej hatte nicht wirklich vor hier zu kämpfen. Er war doch eigentlich eher eine friedliche Seele. Zumal er so seine Zweifel hatte, dass ein Pferd kämpfen konnte. Das waren doch eher Flucht tiere. Außer vielleicht bei Rivalen. Aber er wollte hier keine der Stuten. Dafür hatte er schon Dilara. Obwohl sie wohl nicht so ganz wie ein Pferd war. Zumal sie auch deutlich besser aussah und Andrej mit ihr einiges mehr freude hatte. Zumindest solange er gesund blieb und er nicht unangekndigt in den selben Raum kam. Aber das lies sich ja größtenteils einrichten. "Mach mal 250 kg Raubtier" Andrej grinste Eirik böse an. Wenn er schon soweit ging. Aber sein Pferd würde es wohl sicher nciht so gut überstehen. Daher war es besser sie unterhielten sich so weiter. "Wie lange hast du die Pferde nun schon hier. Das ist doch sicher schon eine ganze Zeit? Aber du wirst wohl am besten wissen, wenn die Pferde soweit sind." Allerdings würde es schon richtig lustig sein, wenn die Weiber nehben Thomas Sklaventreiben auch noch reiten gehen durften. Die Frauen waren doch meist verrückt nach Pferden. Von Dilara wusste er es ja auch schon. Sie hatte es sehr genoßen mal auf seinem Rücken zu sitzen. "Was?" fragte Andrej entsetzt und zog mal so richtig eine Schnute. "Mir geht es soweit ganz gut, ich hab es mitlehrweile auch geschaft mir eine Gefährtin anzulachen."

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Reithalle

in Archiv Alt 17.05.2015 22:29
von Andrej Orlow • 1.333 Beiträge | 13435 Punkte

Er spürte schnell, das Eirik eigentlich lieber grade allein sein wollte um sich mit seinen Pferden zu beschäftigen. Andrej konnte es ja verstehen. Immerhin kannten Andrej und Eirik sich nciht wirklich. Also verabschiedete er sich von ihm und ging langsam aus der Reithalle. Dabei sah er noch wie Eirik weiter mit dem Hngst spielte und ihn wohl an diese Halle hier gewöhnte.
NAchdem er sich von Eirik verabschiedet hatte ging er langsam aus dem Hafen. Dilara war ja noch immer mit Natalia zusammen. Soweit Andrej das spüren konnte ging es ihr auch ganz gut dabei. Von daher hielt er sich zurück. Schließlich wollte er nicht schon wie eine Bratpfanne abbekommen weil er ungefragt im Zimmer auftauchte. Andrej ging also in die Stadt, immerhin war es auch schon eine Weile her, dass er zum letzten mal auf Streife war. Nachdem er nun ja auch kein fremdes Blut mehr brauchte oder wollte.
//Innenstadt

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Reithalle

in Archiv Alt 24.07.2015 13:53
von Dilara Cortes • 1.061 Beiträge | 10765 Punkte

Sie sah zu Jay hin und lächelte und führte dann ihre Stute in die Reithalle. Sie war froh das Andrej sein Ok gab und es absegnete und auch das alles richtig war. Ihr herz machte einen Satz wenn sie daran dachte und sie sah die Stute an " Weißt du , wenn ich mich anstrenge kann ich vielleicht sogar noch meinen Tierarzt dabei machen. So das ihr euch an nicht zu viele andere gewöhnen müsst. Und vielleicht können wir öfters reiten." Sagte sie dann und strich ihr Über den Kopf und den Hals " Du bist ein tolles Tier aber wir warten auf Andrej.ich will dir nicht weh tun und ich weiß ja nicht ob es noch gehen wird mit dem aufsteigen.Also lieber auf nummer sicher. " Sagte sie dann und lehnte sich an das Tier hin und strich es sanft weiter. Sie war froh und sie musste etwas über die Worte von Andrej lachen das er Jay nur Festband. Und sie rechnete es ihm hoch an . Doch er machte es gut und sie fragte sich ob er auch auf ein pferd steigen würde oder nur zusehen würde und aufpasst . Das würde sich ja zeigen. Sie hoffte nur das nichts hier war was irgendwie die Tiere aufregen würde.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Reithalle

in Archiv Alt 24.07.2015 17:42
von Jay Jessop • 1.535 Beiträge | 15476 Punkte

Nachdem sie beide das Ok von Andrej bekommen haben, hielt sie die Zügel in der Hand und nickte dann. " Hoffentlich bist du mir nicht böse wenn ich so unbeholfen bin" meinte sie zur Stute und folgte dann Dilara und Andrej in die Reithalle. Sie schaute zu erst auf den Boden und schaute dann zu Dilara" Ich sehe schon, du dich wirklich sehr gut mit ihr verstehst" den sie lehnte sich an die Stute und sie streichelte sie auch. " Meinst du das bekommen wir hin und Andrej ich denke mal das ich es schon schaffe. Solange die Dame hier nicht durch geht, müsste alles gehen" und wenn nicht, rutscht sie hoffentlich nur hinten runter und landet hier auf den weißen Boden. Auch wenn es dennoch schmerzen würde." Das würdest du wirklich noch schaffen Dilara? Ich meine ist das nicht eine andere Art Medizin?" aber es wäre sicher gut" Soll ich mal mit Dayan reden wegen der Finanzierung?" den es wäre wirklich sehr gut für den Hafen wenn sie auch noch Veterinärmediziner auf dem Gelände haben. " Hilf erst Dilara auf, ich will erst einmal sehen ob es bei ihr klappt" meinte sie zu Andrej.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Reithalle

in Archiv Alt 25.07.2015 14:19
von Andrej Orlow • 1.333 Beiträge | 13435 Punkte

"Dann nimmst du dir aber eine gewaltige aufgabe Dilara. Aber ich denke du schaffst das. Solange hier eher wenig Arbeit ist und du ein wenig mehr Zeit hast." Zumal es ja irgendwe auch egal war, wenn sie mehrere Jahre dafür brauchen würde. Denn immerhn war sie ja mit ihm verbunden und labte so theoretisch ewig weiter. Aber wenn er das sagte klang es doch so als wenn Dilara viel länger dafür brauchen würde." Schließlich kam er auch in der Reithalle an. "Wollt ihr selber aufsetzten oder wem soll ich nun helfen?" fragte er freundlich in die Runde." Jay antwortete ihm auch gleich und so ging er dann auch zuerst zu Diara. "Du weißt wie du hochkommst?" fragte er lieber nochmal. Ansonsten konnte er Dilara auch gleich hoch auf das Pferd setzen. Aber das brachte ja nichts wenn sie mal ohne ihn reiten wollte. Aber ein wenig helfen könnte er ja dennoch. Aber nein, er würde Jay nun nicht am Sattel festbnden. Aber dann musste sie laut rufen damit er noch die changs hatte sie aufzufangen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Reithalle

in Archiv Alt 25.07.2015 14:27
von Dilara Cortes • 1.061 Beiträge | 10765 Punkte

Sie musste dann doch etwas lächeln und wurde verlegen " Ja ich schaffe das. Ich meine ist ja nicht so das ich das noch nie gemacht habe und ja es ist anders aber im Prinzip nicht so viel anders als wie bei Menschen und wenn ich das hinbekomme sparen wir uns einen Tierarzt und ich befasse mich eh damit. Schon allein weil ich Andrej helfen will wenn etwas sein sollte. Ich weiß du heilst schnell Liebster aber ich will eben auf nummer sicher gehen und da du ein Tiger bist wäre es doch eine doppelte Absicherung. " Sie freute sich das er ihr beistand und gab ihm einen Kuss und lächelte dann auch schon " Die Finanzierung kriegen wir dann geregelt lasst uns nun erstmal den Tag genießen. " Und schon setze sie einen Fuss in die Steigbügel und hielt sich am Sattel fest. Dann zog sie sich mit Hilfe von Andrej hoch und schwang ein Bein rüber. SIe hatte die Zügel in der Hand und grinste ihn an " Bekomme ich noch einen Kuss?" Fragte sie dann leise und sah dann zu Jay hin " Du schaffst das auch wenn nicht Andrej kann dir helfen und ich denke er ist einer der weniger der auch wirklich vorsichtig ist und weiß wie schwer es sein kann . " im Prinzip wusste er es ja auch den Dilara hatte sich ja auf ihm als Tiger auch nicht besser angestellt. Gut es war kein Vergleich aber er war da auch ein Guter Lehrer auch was mit der Gabe anging. Und somit war es gut so.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: Reithalle

in Archiv Alt 25.07.2015 14:48
von Jay Jessop • 1.535 Beiträge | 15476 Punkte

Sie schaute zur Seite wenn die beiden sich küssten und hörte dann wieder Dilara zu" Dann ist das ja geklärt und wenn es wirklich nicht sehr viel anders ist als bei uns. Und dann wirst du also nicht nur Ärztin, Gynäkologin sondern nun auch noch Tierärztin" aber sie verstand Dilara schon, das sie sich damit beschäftigte weil Andrej ja ein Wandler ist. " Ja ich denke das werden wir" aber nun sah sie Dilara zu" Du bist schon mal geritten,oder?" wollte sie von ihr wissen und schaute wieder die Stute an. "Ich denke nun sind wir dran" murmelte sie ihr zu und hielt sich am Sattel fest, stellte einen Fuß in den Steigbügel und nun kam es aber Andrej war dann auch bei ihr und half ihr mit hoch. Oben schaute sie sich das an" Oha das ist aber hoch" aber ja sie wusste schon das Andrej nicht so ist wie anderen Lehrer und sicher, wird sie kurz aufschreien bevor sie vom Pferd rutsch, aber ob er wirklich dann so schnell ist bevor sie auf dem Hintern landet, glaubte sie weniger. " Aber du reitest vor und ich langsam hinter dir her Dilara." wenn Dayan sie so sehen könnte, der würde sicher lachen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Camille Saroyen
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 523 Themen und 18838 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: