Jahr: 2017
Wetter: 28 °
Jahrezeit: Sommer
Wen wir suchen!
Bitte vorher bei Interesse melden
GIDEON & BROCK & LUCAN & MALCOM & ARIC & JAX & LOGAN & ELISE & CARYS & NATHAN & KADE & ZAEL

Interesse??Dann hier rein
KEINE FREISCHALTUNG OHNE KONTAKTAUFNAHME , schreibt bei Interesse bitte rein wenn Ihr hier dabei sein möchtet.Herzlich Willkommen bei uns.

#16

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 13.06.2014 21:59
von Mina Harper (gelöscht)
avatar

Mina seufzte als es klingelte. Ihr wären auf Anhieb drei... vielleicht sogar mehr Gründe eingefallen, warum er nicht öffnen udn diesen romantisch-lustigen Moment verließ. Aber sie würde ihn nicht von seinen Pflichten abhalten.
Sie hatte den Besuch sofort an seiner Stimme erkannt. Es war der Herr des Dunklen Hafens, Dayan. Mina kuschelte sich tiefer in die Couch, wappnete sich aber auch dafür, dass Eirik oder sogar Dayan sie bitten würde zu gehen. Naja, Dayan würde es dann wohl eher empfehlen als darum bitten.
Sie sah über iher Schulter zur Tür und wartete.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#17

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 13.06.2014 22:02
von Dayan Mccole • 1.179 Beiträge | 11943 Punkte

Er sah Eirik an und grinste nur " Na alter Schwerenöter ich hoffe ich störe nicht. Ok ich weiß das ich störe aber ich wollte wissen was nun mit dem Gestüt ist und mit der Planung da du dich ja nicht meldest muss ich das tun: " Er trat dann rein und sah Mina an " Mina, sie sind also bei ihm das ist gut. Vielleicht bekommt er dann etwas manieren: " Das sie ihn so einschätzt bitte, aber wenn er das gewollt hätte, dann hätte er Eirik für andere arbeiten eingeteilt wo sie ihn gewiss nicht sehen würde und das würde er auch irgendwann in betracht ziehen wenn sie ihn weiter so behandelte. " Eirik, es geht auch darum das ich wissen muss was noch gebraucht wird dein vater liegt mir auch in den Ohren. " Er fixierte die beiden Abwechselnd.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#18

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 14.06.2014 20:28
von Eirik Hallvard (gelöscht)
avatar

"Schwerenöter...ich werd dir gleich was damit." Eirik schmunzelte, aber er machte auch keinerlei Hehl daraus, dass er Besuch hatte und schnitt eine Grimasse, als Dayan ein wenig über ihn frotzelte. "Ich bin der vollendete Gentlemen, Dayan...das solltest du ja am besten wissen." er grinste Dayan an und dann wurde er wieder ernst. "Ich habe dir eine Liste fertig gemacht mit den Dingen, die noch gebraucht werden." er schritt hinüber zu einer Kiste, auf der "Pferde" drauf stand, kniete sich davor und kramte einen Ordner hervor. "Ich hab hier die Einfuhrpapiere der Pferde, die Impfausweise und hier auch die Bestandsliste. Alles abgehakte ist schon vorhanden, der Rest fehlt noch. Dürfte aber nicht mehr viel sein. Morgen muss ich noch mal die Zäune abschreiten. Der Hengst findet gerne alle möglichen Ecken zum abhauen, aber du kennst ja seine Marotte. Gib ihm ein Zucker und er ist das glücklichste Pferd überhaupt."

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#19

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 15.06.2014 12:05
von Mina Harper (gelöscht)
avatar

Mina sah zu Dayan und erwiederte:"Hallo Dayan... Ach, ein paar Manieren hat er schon und den Rest werd ich ihm schon beibringen" sie kicherte und fand, dass Dayan anscheinend doch ein lustige Seite hatte. Gut, sie kannte jetzt nur den ersten Eindruck von ihm, der war nicht so gut. Aber wer wusste schon, was die Zeit brachte. Vielleicht würden sie ja irgendwann besser miteinander auskommen.
"Wie läufts denn so im Hafen?" fragte sie um sich in das Gespräch zu integrieren. Da gab Eirik Dayan auch schon einen Ordner und sie redeten darüber. Davon hatte sie nun leider keine Ahnung...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#20

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 15.06.2014 12:31
von Dayan Mccole • 1.179 Beiträge | 11943 Punkte

Er nahm alles an sich und grinste bei dem Satz " Einiges wird man nie los Eirik. " Dann sah er den Stapel an Papieren und runzelte die Stirn " Sagtest du nicht das meiste ist erledigt? Oh man . Ich besorg es dir aber wenn du dir nicht angewöhnst ab und zu mal eine Meldung zu erstattet muss ich immer hier raus latschen. " Dann sah er zu Mina " Anscheinend brauch er noch mehr und erklär ihm mal den Unterschied zwischen wenig und viel. " Dabei wedelte er mit den Stapel an Papieren rum und sah noch mal drauf " Im Hafen läuft es soweit. Einige machen mir zwar etwas Sorgen aber das ist eben so. " Dann bekam er eine Nachricht und sollte den Tv anschalten. " Ach du Scheiße. Eirik schau mal es ist ein Mord passiert sie wollen ihn uns anhängen. " Er knurrte auf und sah dann wieder zu Mina und dann zu ihm.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#21

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 16.06.2014 19:18
von Eirik Hallvard (gelöscht)
avatar

Grinsend hob Eirik seinen Zeigefinger und sah Dayan gespielt ernst an. "Na hör mal...ihr habt doch den ganzen Scheiss mit der Einfuhrkontrollen und dem ganzen Fuck. Aber sei froh, dass die Tiere um die Quarantäne herum gekommen sind, sonst wären die noch die nächsten 6 Wochen im Zoll." er zwinkerte Mina und tat empört, als sie scherzenderweise sagte, dass sie ihm noch ein paar Manieren bei bringen könnte. "Na hört mal...ich bin die Perfektion in Vollendung..oder nicht?" fragte er ebenso scherzend. Aber er wurde wieder ernst, als Dayan ihn fragte, ob nicht alles erledigt sei. "Ich sagte das meiste und somit die wichtigsten Dinge. Die Tiere werden morgen überführt, da werde ich noch ein oder zwei Helfer brauchen, die die Tiere in die Boxen bringen. Kann ich da auf dich zählen?"
Eirik runzelte die Stirn, als Dayan erklärte, dass ihm ein paar Bewohner des Hafens Sorgen machten und als der Hafenleiter einen Mord erwähnte und den TV anschalten sollte, zögerte der Schotte nicht lange. Sofort hechtete er über das Sofa und schaltete den Fernseher ein. Er brauchte nicht lange um nach den Nachrichten zu suchen. Seine vormals gesunde Gesichtsfarbe wich zu einem blassen Ton aus. "Was zum Teufel..." knurrte er erbost und schaltete den Ton aus. "Hast du Details erhalten?" fragte er Dayan.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 17.06.2014 21:15
von Mina Harper (gelöscht)
avatar

Mina wollte grade zu einer Antwort ansetzen, denn sie würde ihm noch einige Manieren beibringen müssen, als Dayan das mit dem Überfall sagte und Eirik eilig den Fernseher anschaltete. Mina erschrak über die Informationen, die der Bericht preisgab.
"Was hat das zu bedeuten? Was geschieht da?" fragte sie an die Männer gewandt und schaute erst zu Dayan und dann zu Eirik. Wenn den Vampiren die Schuld gegeben würde, was würden die Menschen dann unternehmen?
Sie spürte, wie sich ein Angst- und sicher auch ein Sorgenklumpen in ihren Bauch zusammenzog.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 17.06.2014 21:21
von Dayan Mccole • 1.179 Beiträge | 11943 Punkte

Er sah zu Eirik und winkte ab " Das war die Regierung nicht wir und du weißt das es auch anders geht. Aber du willst es ja immer auf legalen Wege machen das könnte alles schneller erledigt werden. " Dann sah er was Eirik machte und knurrte auf " Ich habe es selbst erst gehört. Doch ich weiß das es niemand von hier war. Es sind alle anwesend oder mit ihren Gefährtinnen zusammen. Also weiß ich auch nicht mehr. Es sollten zwei oder drei hin fahren um die Stelle zu untersuchen oder an die Unterlagen ran kommen. Ich kenne auch keinen Vampir der seinen Biss sichtbar lässt. " Dann rieb er sich das Kinn " Ich werde mich mit Lucan in Verbindung setzen der Ordensführer. Er wird schon wissen was zu tun ist. " Dann sah er auf sein handy und schüttelte den Kopf dafür hatte er nun keine Zeit. Das Leben der anderen ging vor. Sein Blick ging zu Mina und er sah sie ernst an " Irgendwer will uns was anhängen nichts neues. Das ist fakt. Ich will wissen wer es ist und ja ich helfe dir aber das geht dann vor. Sorg dafür das die Tiere und auch die Stallungen bis dahin fertig sind. Es ist wichtig das alles geregelt ist. " Dabei knurrte er und schloss die Augen " ich will wissen was los ist versucht Informationen über das Internet zu bekommen. Ein Laptop steht euch zur Verfügung so ein Ding hat jedes Haus.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 23.06.2014 21:18
von Eirik Hallvard (gelöscht)
avatar

Eirik knirschte mit den Zähnen. Seine vormals noch gute Laune sank ins Bodenlose. "Scheiss Regierung..elendige Vollhorste voller Nichtsnutze..nur groß Plärren im Sinne und sonst nichts dahinter..." knurrte er angefressen und schaltete die Glotze ab. Mehrfach atmete er tief durch, auch um Mina nicht zu verschrecken. "Die Stallungen sind fertig, ich warte nur noch auf die Pferde, Dayan." er ließ seine Fingerknöchel knacken und versuchte Mina beruhigend anzulächeln. "Wir kriegen schon heraus, wer uns da mal wieder ans Bein pinkeln will. Genau genommen gibt es solche Idioten immer wieder, die die eine oder die andere Aktion versuchen. Nur solch ein Ausmaß ist mir bislang noch nicht unter gekommen." er sah zu Dayan. "Soll ich dich zu diesem Lucan begleiten?" fragte er.

Eirik hasste den Urheber der neuesten Gerüchteküche jetzt schon. Konnte man nicht einfach in friedlicher Koexistenz miteinander leben? Er hatte sich auf den Abend mit Mina gefreut und nun kam das.Doppelte Rechnung für den Urheber des ganzen und die Rechnung würde es in sich haben. Zumindest, wenn es nach ihm ging. "Hast du die Browserverläufe der Computer überprüft und gesichert? Wir müssen den Maulwurf heraus finden, bevor es noch weitere Dimensionen annimmt, dessen Ausmaß wir nicht mehr überblicken können. Wenn die Scheisse richtig los geht...dann war das hier nur der Anfang..." kommentierte er und knirschte weiter mit den Zähnen.
"Mina, ich möchte dich bitten hier zu bleiben. Hier im Hafen bist du sicher, was man von draußen bei dem Auflauf nicht mit Garantie sagen kann. Ich hätte keine ruhige Minute, wenn ich dich da draußen weiß." bittend sah er sie an und hoffte auf ihr Einverständniss.

zuletzt bearbeitet 23.06.2014 22:32 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 24.06.2014 21:16
von Mina Harper (gelöscht)
avatar

Mina hörte den Männern genau zu. Es war also ein Komplött gegen die Vampire. Aber, warum tat jemand so etwas überhaupt? Mina verstand es einfach nicht. Sie stand auf und ging zu den beiden Männern hinüber, neben Eirik blieb sie stahen und sah ihn an.
"Wenn ich euch irgendwie helfen kann, dann möchte ich das auch gerne tun." ihr Blick glitt zu Dayan. "Ich möchte nicht nur herumsitzen und darauf warten, dass ihr wiederkommt... Bitte" schickte sie hinterher. Sie sah wieder zu Eirik.
"Ich werde im Hafen bleiben und wenn du wieder Zeit hast, können wir über alles reden" sie lächelte ihm zaghaft zu und hoffte, dass sie dann diesen Abend wiederholen würden können.
Das war schon eine verzwickte Situation, in der se hier steckte. Alles, was die Vampire betraf war für sie noch recht neu, trotzdem wollte sie ihr Besten geben und ihnen helfen. Vor allem um Eirik zu zeigen, dass sie für ihn da sein würde...

zuletzt bearbeitet 24.06.2014 21:20 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 24.06.2014 21:24
von Dayan Mccole • 1.179 Beiträge | 11943 Punkte

Er sah zu Eirik und auch sein Fluchen kannte er nur zu gut. " Ja nun bringt es uns nichts wenn wir uns gegenseitig an die Kehle gehen . Wir sollten nach denken aber du bringst mich auf eine Idee Eirik. Und ja du kommst mich ich geh nicht allein zu einen Treffen mit ihm. Dazu werden wir noch Michael oder Thomas mit nehmen das entscheide ich dann Spontan aber du kommst mit . " Dann hörte er Mina zu und dann sah er noch mal zu Eirik " Ihr beide habt gute Idee und ja die Pferde kommen dann keine Sorge. DU willst helfen Mina?? Dann such Jay. Sag ihr was wir gerade gehört haben und setz dich mit ihr an die PC`s und sorg dafür das alle Emails und alle Verläufe überprüft werden ich will ausschließen das es einer aus meinem Hafen war. Falls ihr den Schuldigen hier finden solltet. " und dabei sah er sie ernst an " Sucht ihr einen der anderen Krieger auf und macht was ich euch sage. Ihr werden den Mann in Ruhe lassen. Das sollen dann die Männer erledigen ihr werdet dann mit uns kontakt auf nehmen und wir leiten es weiter. " Dann fiel ihm noch was ein. " Wir nehmen Rhy mit Eirik ich brauche Leute denen ich Vertraue und ihm vertraue ich. Mina du weißt was du zu tun hast. Und Sorg dafür das ihr beide, du und Jay auch was in den Magen bekommt. Wir merken das oder ich besser gesagt. " Er war sauer doch er versuchte ruhig zu bleiben " Es gibt immer jemanden der uns ans Bein pissen will. Denkt daran und seid vorsichtig. " Dann nahm er einen kleinen Revolver aus der Jacke " Hier Mina Eirik zeigt dir wie du mit den Ding umgehst . er erklärt es dir jetzt. Steck ihn ein und behalte ihn im Auge. " Das war sein ernst und seine Glyphen zeigten deutlich was los war. Er war wütend.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 27.06.2014 23:38
von Eirik Hallvard (gelöscht)
avatar

Dass Mina im Hafen blieb, beruhigte Eirik ungemein. Es gab keinen sichereren Ort als den dunklen Hafen von Dayan. Und den seines Vaters natürlich. Eikurzes Grinsen huschte über seine Lippen, als er daran dachte welche Sicherheitsvorkehrungen ein jeder dunkle Hafen traf, damit die Angehörigen des Stammes und die Stammesgefährtinnen sicher waren. Und damit war nicht nur ein läppischer Stromzaun gemeint, der aus jedem Eindringling ein Grillhähnchen verwandelte, der sich unberechtigterweise Zugang zum Anwesen verschaffen wollte...da gab es noch ganz andere Raffinessen, die einen dunklen Hafen sicherer als Fort Knox oder jedes Hochsicherheitsgefängniss machten. Die Jahrhundertelange Erfahrung hatte die Stammesvampire vorsichtig werden lassen, aber offensichtlich nicht vorsichtig genug.
Eirik knirschte mit den Zähnen, als er daran dachte, dass es jemanden unter ihnen gab, der genau diese Sicherheit aller anderen gefährdet hatte. Dafür wollte er diesem nicht nur die Haut abreissen und zu einem Bettvorleger verarbeiten. Er gab sich innerlich einen Ruck und lächelte Mina an, bevor er sie auf die Stirn küsste. Alleine dafür, dass dieser Jemand ihm das Date mit Mina versaut hatte, würde dieser jemand mehr als nur bluten. Dayan gab Mina strickte Anweisungen und er nickte bestätigend. Es war ihm nicht wohl bei dem Gedanken, dass die Frauen an der vordersten Front gegen Rogues und andere kämpften. Nicht, dass er Hilfe nicht schätzte, aber in diesem Punkt war er eher klassisch eingestellt.
Frauen verteidigten das, was ihnen am Herzen lag, mit allen Mitteln die sie zur Verfügung hatten. Ob es sich nun um eine klassische Schusswaffe handelte oder um eine Bratpfanne, das spielte keine Rolle. Sie beschützten und verteidigten, bildeten die Basis für die Stammesvampire. Ihr Blut war das, was sie am Leben hielt und nicht nur das Blut.
Lange Zeit hatte sich Eirik geweigert sesshaft zu werden, sehr zum Leidwesen seines Vaters. Aber der Grund war simpel in Eiriks Augen. Er hatte sich noch nicht für die richtige Entschieden. Ob Mina die richtige war? Sein Herz sagte bereits ja, sein Kopf tendierte in die Richtung, aber erst mal war die kleine Verräterratte dran. "Mina, tut uns den Gefallen und solltet ihr die Ratte finden: verprügelt ihn nicht gleich." er versuchte zu scherzen, aber er wusste, dass der kleine Scherz eher ein Schuss in den Ofen war.
Dayan erwähnte weitere Männer, denen er vertraute und Eirik nickte. Wenn Dayan diesen Männern vertraute, war es für ihn mehr als nur in Ordnung. In diesem Kampf konnten sie mehr als nur jede Hilfe gebrauchen. Dayan zog einen Revolver aus seiner Jacke und reichte diesen Mina. "Du hast ein kleines Magazin, das reicht für 6 Schuss. Ziel auf den Kopf, es sei denn du willst ihn am laufen hindern, dann nimm die Beine." er zeigte ihr wie sie den Revolver spannen musste, damit er bereit war. "Halt das Ding immer in deiner Nähe und sollte er es nicht sein...nimm irgendwas an Wurfgeschossen und dann hau ihm die Birne weg. Je mehr Kopfschmerzen umso besser."

Aus alter Gewohnheit ließ er seine Schultern knacken und holte tief Luft. Ein kurzer Blick auf Dayans Dermaglyphen hatte gereicht und er wusste wie wütend der Hafenleiter war. Eine Atombombe war noch harmlos. Niemand griff seine Leute an und kam ungeschoren davon. Eirik dachte genauso, nur hielt er sich bis zu dem Punkt zurück, wo er keine andere Wahl mehr hatte...
"Lass uns los..." kommentierte er.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 29.06.2014 11:16
von Mina Harper (gelöscht)
avatar

Mina hörte Dayan genau zu, als dieser ihr die Anweisung gab Jay aufzusuchen und gemeinsam mit ihr alle Computerdaten durchzusuchen. Sie hatte zwar nicht wirklich eine Ahnung von der ganzen Computersache, aber sicher hatte Jay da so einige Kniffe drauf. Auch als Dayan sagte, dass sie, sollten sie herausfinden, wer die Verräter war, nicht auf eigene Faust handeln sollten. Wer wusste schon, wer es war und was er machen würde, wenn sie und Jay ihn finden würden. Nein, das wollte sie nicht riskieren.
"Ich hatte auch nicht vor, mich unnötig in Gefahr zu begeben. Ich hänge an meinem Leben." sagte sie zu Dayan und seufzte dann als er sagte, dass sie und auch Jay etwas essen sollten. "Ich werde uns etwas zu essen machen, aber ich werde Jay nicht zwingen etwas zu essen. Sie ist erwachsen und du bist ihr Mann, wenn ihr einer was sagen kann, dann wärst du wohl der Einzige" sie versuchte ein kleines Lächeln. "Aber ich werde ihr sagen, dass du dir wünschst, dass sie etwas zu sich nimmt, wer weiß, vielleicht macht sie es dann ja?" sie wollte hoffnungsvoll klingen und hoffte, dass Dayan ihr den Scherz nicht übel nahm.
Als er jedoch die Waffe erwähnte und sie Mina gab, entglitten ihr praktisch die Gesichtszüge. Sie sollte eine Waffe benutzen? Das hatte sie noch nie getan. Sofort wurden ihre Handflächen schwitzig und sie sag Eirik besorgt an. Er jedoch beugte sich vor und küsste sie auf die Stirn. Das ließ sich etwas aufatmen, doch es behagte ihr immer noch Unbehagen, wenn sie daran dachte, diese Waffe benutzen zu müssen. Als Eirik ihr erklärte, was es mit der Waffe auf sich hatte und wie sie sie benutzen musste, nickte sie. Als er alles gesagt hatte, warf sie ihm noch einen besorgten Blick zu, doch sie wusste, dass er und Dayan jetzt aufbrechen mussten.
Sie würde so schnell wie möglich nach Jay suchen und den Männern helfen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 29.06.2014 13:26
von Dayan Mccole • 1.179 Beiträge | 11943 Punkte

Er sah zu Eirik und hörte ihm zu und beobachtete das auch ganz genau und war erstaunt das er wirklich auch so nett sein konnte aber das war auch gut denn es war nun eine schwere Zeit. " Eirik , wir gehen in die Garage und warten da bis alle anderen da sind. In der Zeit Spreche Lucan auf den Ab und sorge dafür das er es auch abhört und wir zu ihm können oder uns wo treffen das ist mir gleich aber ich denke nicht das wir allein auf Lucan treffen werden, es sind sicher noch welche dabei. " Dann nahm er das Handy und trat kurz zur Seite und sprach Lucan auf den AB: zur not würde er auch selbst hinfahren aber so ging es momentan am schnellsten und am besten und auch ohne den Ordensführer zu verärgern . Als er das fertig hatte versuchte er sich wieder zu sammeln und sah dann zu Eirik wie er Mina das mit der waffe erklärte " Munition findet ihr in meinen Arbeitszimmer und auch in fast jeden anderen Raum ganz hinten in der Ecke und vor allem auch oben denn es sollen ja keine Kinder ran kommen. " Er rieb sich das Kinn und hörte dann auch zu was Mina von sich gab und schüttelte den Kopf " Sie isst nicht wenn ich sage ich wünsche es mir. Sag ihr einfach sie soll es tun, bitte. " fügte er Zähne knirschend hinzu denn irgendwie war es komisch nett sein zu müssen. Er hoffte nur es ging alles soweit klar " Es sind noch Krieger hier ich nehme nicht alle mit. Geht in den Trainingsraum Davis ist da denke ich . Er kann euch ablenken oder schützen . Oder ihr macht das was ich euch sagte. Tut aber irgendwas das warten kann langwierig sein und ziemlich nervig. " Dann nickte er Eirik zu und deutete auf die Tür " Nach dir und auf in die Garage. "

//Garage


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Wohnung von Eirik

in Archiv Alt 29.06.2014 21:36
von Eirik Hallvard (gelöscht)
avatar

Mina fühlte sich nicht wohl mit der Waffe in der Hand, das merkte Eirik nur allzudeutlich. Aber die Zeit war zu kurz, um sie ausführlich einweisen zu können. Sobald er zurück war, würde er das ändern und dann auch das abgebrochene Date mit Mina in aller Ausführlichkeit genießen. Er musste allerdings dann doch grinsen, als Mina erwähnte, dass sie Jay nicht zum essen zwingen konnte. "Sag ihr einfach, wenn sie etwas isst, dann wird Dayan ihr zu Füßen liegen. Und wir revanchieren uns." erklärte er und drückte ihre Hand, als er ihren besorgten Blick bemerkte. "Mach dir keinen Kopf. Wir haben schon ganz andere Dinge überstanden. Und..vielleicht könnten wir uns bereit erklären etwas für euch zu kochen?" fragte er, bevor er seine Aufmerksamkeit ganz Dayan widmete, der dem Ordensanführer auf den AB sprach. Wieder wandte er sich zu Mina und sah sie an. "Passt auf euch auf. Und wenn wir zurück sind, dann holen wir unser Date nach, einverstanden?" fragte er und sah ihr unverwandt in die faszinierenden Augen und nickte Dayan zu, als der die Garage als Treffpunkt nannte.
"Einen Moment noch..." er löste sich von Mina und ging in eine Ecke, wo ein Waffenschrank stand. In Sachen Waffen war er pingelig und wenn es um seine bevorzugte Waffe ging noch besonders. Schnell gab er die Zahlenkombination ein und holte sein Schwert hervor, ein Erbstück seines Vaters. "Du glaubst doch nicht, dass ich unbewaffnet gehe..." kommentierte er und wirbelte kurz mit der Waffe, um ein Gefühl dafür zu haben, bevor er die Schneide in einem Kamerastativ versteckte. So war es unaufälliger und niemand würde ihn damit behelligen. "Jetzt kann es los gehen, niemand versaut mir mein Date und kommt noch damit unbehelligt heraus." knurrte er und in seinen Augen blitzte es gefährlich. Wenn Eirik gereizt wurde, dann war der Ausgang ungewiss. "Garage. Los."

//Garage

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Camille Saroyen
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 523 Themen und 18840 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Alexandra Maguire, Dayan Mccole, Dilara Cortes, Ethan Cross, Lucan Thorne, Mira