Jahr: 2017
Wetter: 28 °
Jahrezeit: Sommer
Wen wir suchen!
Bitte vorher bei Interesse melden
GIDEON & BROCK & LUCAN & MALCOM & ARIC & JAX & LOGAN & ELISE & CARYS & NATHAN & KADE & ZAEL

Interesse??Dann hier rein
KEINE FREISCHALTUNG OHNE KONTAKTAUFNAHME , schreibt bei Interesse bitte rein wenn Ihr hier dabei sein möchtet.Herzlich Willkommen bei uns.

#76

RE: Pool

in Archiv Alt 07.11.2014 01:46
von Christi Johnsen (gelöscht)
avatar

Es war nicht böse von ihr gemeint aber mit der Zeit war es halt um sie gekommen so auf Andere zu reagieren. Ob sich diese Einstellung irgendwann ändert Anderen gegenüber stand in den Sternen. Sicher sie konnte recht zugänglich sein, aber Nähe zulassen war etwas was Gericht ging bei ihr. Da sie bereits stand als Helena sie fragte schüttelte sie ihren Kopf und richtete ihren Blick zu ihr. "ich kann alleine laufen." ihre Stimme war ruhig als sie sprach, richtete dann aber ihren Blick zu Dilara, und etwas in ihren blaugrauen Augen sagte das ihr der Blick nicht gefiel. Schwer war es für sie die Worte die auf ihrer Zunge lagen hinunter zu schlucken. Denn unbeliebt wollte sie sich nicht unbedingt machen. Sie war halt das Eis in Person und scherte sich nicht darum Was Andere über sie dachten. Mit der Zeit lernte man halt mit sowas umgehen und das meist noch das Gegenteil zu beweisen.

zuletzt bearbeitet 07.11.2014 12:11 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#77

RE: Pool

in Archiv Alt 10.11.2014 10:31
von Helena Roberts (gelöscht)
avatar

Es war wirklich nur ein kurzer Fussweg bis zu Helenas Heim. Christie war ruhig, so als ob sie in ihren eigenen Gedanken schwelgen würde. Helena nahm es ihr nicht übel. Wenn Christie reden wollte, dann würde sie das auch tun. "Wenn du etwas brauchst, sag einfach Bescheid. Ich bin wahrscheinlich am Wohnzimmer und male." erklärte sie nach einem Augenblick des Schweigens.

//Helenas Haus

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#78

RE: Pool

in Archiv Alt 19.01.2015 19:44
von Thomas Graves (gelöscht)
avatar

Er kam mit Maelle hier her und er sah, das sie die ersten waren." Die anderen werden sicherlich bald kommen. " meinte er nur und setze sich an den Rand auf eine Bank." Sag mal Maelle, was habt ihr alle für Gaben.? Beim letzten mal war ich nicht mit hier und wenn nur kurz. " Er wollte sich noch mal eine Übersicht machen, über das Können der Frauen.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#79

RE: Pool

in Archiv Alt 19.01.2015 22:27
von Maelle Heaton (gelöscht)
avatar

Sie kam mit Thomas hier her und setzte sich neben ihn " Ja, ich denke sie werden bald da sein" sie drehte sich so, dass sie ihn ansehen konnte " Gaben? Meine kennst du ja. Jays auch. Dilara hat das Feuer. Helena und Mina? Um ehrlich zu sein weiß ich die nicht und Aimee, wenn ich es richtig gehört habe, hat etwas mit Wind zu tun" sie hoffte sie hatte nun Niemanden vergessen "Hast du schon eine Idee, wie das Training ablaufen soll? Oder willst du dir alles erst einmal anschauen?" fragte sie neugierig und musterte ihn " wie kann man die Gaben überhaupt trainieren?" das fragte sie sich schon die ganze Zeit

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#80

RE: Pool

in Archiv Alt 23.01.2015 21:21
von Jay Jessop • 1.583 Beiträge | 15966 Punkte

Nachdem sie Eponine verlassen hatte, ging sie direkt zum Pool. Nicht das sie die letzte war. Sie öffnete die Tür und sah nur Thomas und Maelle" hallo ihr beide" sie winkte ihnen zu, hoffentlich ist sie nicht in ein Gespräch geplatzt. Kam näher und schaute sich um, für Dilara war genug Wasser anwesend und sie schmunzelte. Ob sie ihren Anzug mitbringen würde für Maelle. Den sie brauchte wirklich keinen. Bei den beiden angekommen, blieb sie vor ihnen stehen." Wisst ihr ob jemand abgesagt hat?" den sie hatte von niemanden was gehört und bei Dayan war auch so weit alles in Ordnung, zumindest so wie sie es einschätzen kann.
Aber hier passierte auch schon wieder was, nur was konnte sie einfach noch nicht sagen." Wollen wir schon etwas starten? Thomas bist du für alles gewappnet. Dilara hat sorge das sie einen in Flammen aufgehen lässt"den sie will sicher nicht das Dilara später sich Vorwürfe macht. " Oh entschuldigt ich habe euch doch nicht unterbrochen?" ja die Frage kam späte aber sie kam.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#81

RE: Pool

in Archiv Alt 23.01.2015 21:50
von Thomas Graves (gelöscht)
avatar

Er unterhielt sich mit Maelle und schüttelte seinen Kopf " Mein Ziel ist es , euch eventuell so zu stressen, damit ihr auch unter Druck eure Gaben rausholen könnt.Denn so ist es kein Problem, aber unter Anspannung ist es schwieriger.Und wenn ihr sie dann nutzt, dann solltet ihr sie auch kontrollieren können " Er wußte nun wieder alle Gaben der Stammesgefärtinnen und wußte , das das für alle eine Herausforderug sein würde.In dem Moment kam Jay rein und er begrüßte sie freundlich " Nein du störst nicht.Die anderen sind auch noch nicht da.Aber gut das du mich daran erinnerst.Ich wollte ja noch einen feuerfesten Anzug holen " Das hätte er fast vergessen." Ich komme gleich wieder, die anderen werden wahrscheinlich auch bald da sein. " Er nickte den beiden zu " Bis gleich " und dann verließ er den Pool, um den Anzug zu holen.Denn wenn er den an hatte, konnte Dilara sich austoben.Er war gespannt.

//ich play mich Sonntag wieder rein.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#82

RE: Pool

in Archiv Alt 25.01.2015 13:07
von Maelle Heaton (gelöscht)
avatar

Sie unterhielt sich mit Thomas über die einzelnen Gaben der Gefährtinnen, als Jay zu ihnen kam. Sie lächelte sie freundlich an und rutschte etwas auf der Bank, um Platz für sie zu machen " Hey Jay. Setz dich doch" sie sah wieder zu Thomas und legte die Stirn in Falten " Das kann ziemlich heikel werden. Pass auf" Thomas stand auf, um seinen Anzug zu holen und sie drehte sich wieder zu Jay "Ich bin gespannt, was das gleich gibt. Ich habe keine Absagen, aber mal sehen wer kommt. Wer nicht dabei ist, hat eben Pech, Aber ich denke Dilaras Gabe zu trainieren ist erst mal am wichtigsten oder?" als Thomas raus war, wurde ihre Stime leise "Ich habe da was munkeln gehört, bin mir aber nicht sicher, ob ich es richtig verstanden habe. Durch die Bindung an Thomas, verändert sich meine Gabe? Wie soll ich das verstehen? Ich habe sie seit dem das mit dir und Dayan wegen dem Baby war nicht mehr benutzt und das war eine ... na ja... eine ziemlich offensichtliche Vorhersehung"

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#83

RE: Pool

in Archiv Alt 25.01.2015 13:20
von Jay Jessop • 1.583 Beiträge | 15966 Punkte

"Dann bin ich sehr froh" lachend sah sie Thomas nach" Bring dir auch eine Sauerstoffmaske mit" rief sie ihm nach und setzte sich zu Maelle auf die Bank" Dann bin ich froh. Viele sind wir ja nicht aber ich hoffe auch das Epon erscheint aber ich bin mir nicht so sicher" sie sah Maelle an und runzelte leicht die Stirn." nun die Gabe verändert sich nicht, wir haben sie nur mehr unter Kontrolle. Ich meine, wenn du sauer bist oder so konnte es schon mal vorkommen das die Gabe unkontrolliert agiert. So wie es gerade bei Dilara ist. Immer wenn sie sich fürchtete passiert es. Ich musste immer aufpassen das ich niemanden die Luft nehme also habe ich damals Yoga gemacht. Dilara ihre Gabe kann man Trainieren und sollte sie einmal jemanden finden.. und ich meine Andrej dann wird sich das auch bei ihr ändern. " sie lächelte Maelle weiter an. " Also mach dir keine Gedanken Maelle, du hast sie nur mehr unter Kontrolle und sie wird stärker werden, durch sein Blut. Das ist die einzige Veränderung die sich bei uns einsetzt. Weißt du was ich meine? Du wirst auch deine Auswirkungen so nicht mehr haben" den durch das Blut der Männer wird es kontrollierter und das erleichtert ihnen allen das Leben. " Und wie ist es nun als gebundene Frau?" wollte sie wissen, den es ist sicher toll, den das war es. Jahrhunderte mit dem Mann zu leben den man liebt.


zuletzt bearbeitet 25.01.2015 13:22 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#84

RE: Pool

in Archiv Alt 26.01.2015 00:53
von Maelle Heaton (gelöscht)
avatar

"Wer ist Epon?" sie konnte sich nicht erinnern den Namen schon mal gehört zu haben " Ich galube zu viele wäre auch nicht so gut oder? Ich denke das würde zu viel Druck machen" sie hörte Jay zu und versuchte ihre Worte zu verstehen. Wer hätte gedacht, dass diese Welt in die sie da gerutscht ist so kompliziert war? " Meine Gabe hat nichts mit meinen Emotionen zu tun. Wobei doch, wenn ich unter Druck stand wollte es nie richtig mit den Vorhersagen klappen und wenn es geklappt hat, war ich danach kaputt als hätte ich 8 Stunden in einem Büro gesessen. Darum waren oder sind Sitzungen bei mir auch nicht so billig" gab sie zu "Und erzwungene Vorhersagungen sind ganz anders, als spontane, wie bei dir. Meinst du, wenn ich es übe, ich könnte genauere Vorhersagungen machen? Bis jetzt spüre ich nur ein positiv oder negativ von meinem Gegenüber. Und das auch nur zu einer Sache, die ihm gerade im Kopf schwebt. " ihre Gabe hat ihr immer die Miete gezahlt, aber nun war sich nicht mehr so sicher, wie sie damit umgehen sollte.
Lächelnd sah sie Jay an " Thomas ist mein Happy Place. Ich weiß nicht, was ich ohne ihn gemacht hätte und ich muss ehrlich zugeben, dass ich ohne ihn auch niemals geblieben wäre. Er ist das Beste, was mir passieren konnte und die Bindung ist unbeschreiblich" gab sie zu und lächelte Jay mit einem Funkeln in den Augen an

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#85

RE: Pool

in Archiv Alt 26.01.2015 18:37
von Jay Jessop • 1.583 Beiträge | 15966 Punkte

"Epon ist eine Cousine von Dayan und sie lebt wohl nun auch bei uns" so nahm sie es zumindest an, den lange konnte sie sich nicht mit ihr unterhalten und hoffte es nach zu holen. Wo bei auch noch ein Gespräch mit Helena ausstand. Das wusste sie nicht aber es ist gar nicht so schlecht wenn sie es auch unter etwas Druck lernen würde" Wir sehen ja wer wirklich dazu kommt" meinte sie und verstand nie nun" Ja das kann ich verstehen aber du wirst sehen, deine Auswirkungen werden etwas geschwächt und du lernt immer mehr mit deiner Gabe auch unter Stress dann präzise Aussagen zu machen was den Jungs sicher helfen kann" den man weiß ja nie wann sie es einmal brauchen können." Also sag mal wie ist es mit der Börse oder Lottozahlen, kannst du das nicht aus?" den dann würde sie sofort Lotto spielen gehen oder an der Börse spekulieren, den sie hatte in der letzten Zeit wirklich sehr viel Geld ausgeben.
Mit einem lächelnd hörte sie Maelle zu wie und was sie über Thomas sagte" ich verstehe dich und ich freue mich für euch beide. Ihr seid ein wirklich süße Paar und Thomas hat dich verdient. Gut das unsere Leben schön lange währen, so das wir viele Jahre mit den Männern die wir lieben. Es ist wirklich ein tolles Gefühl zu spüren wenn der Gefährte in der nähe ist.. das kribbelt unter der Haut immer so schön" das ist besser wie Schmetterlinge im Bauch.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#86

RE: Pool

in Archiv Alt 26.01.2015 20:05
von Thomas Graves (gelöscht)
avatar

Nach kurzer Zeit kam er wieder.Unter seinem Arm hatte er einen feuerfesten Anzug und auch ein Sauerstoffgerät, denn Jay hatte ihm das schließlich nach gerufen.Und da er gute Ohren hatte, war das kein Problem für ihn gewesen. " Ich bin wieder da " ,meldete er sich zurück und legte die Sachen auf eine der freien Bänke " Wer kommt eigendlich noch ? " fragte er, denn es fehlten ja noch so die eine oder andere Stammesgefährtin.
Worüber die beiden eben gesprochen hatten, wußte er nicht, doch ging er erst mal zu Maelle und gab ihr einen seichten Kuß auf ihre Wange " Ich hoffe, du hast mich vermißt " flüsterte er ihr scherzhaft ins Ohr und blickte dann zu Jay. " Für nachher , weißt du ja , wo der Feuerlöscher steht , denn ihr werdet mich nicht ins Wasser werfen können " scherzte er und überlegte " Dilara ist ja noch nicht da.Ich denke , ich werde sie etwas reizen und in die Ecke drängen.Aber erst dann , wenn sie es versucht hat , in ruhe zu kontrollieren. " so war sein Plan.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#87

RE: Pool

in Archiv Alt 27.01.2015 21:51
von Dilara Cortes • 1.072 Beiträge | 10880 Punkte

Sie kam mit Andrej und Natalia hier an und sah dann zu Jay hin " du solltest zu Dayan kurz bitte." Sagte sie und wurde rot und sie würde ja sehen für was sich Natalia entscheiden würden. Da war sie sich sicher . Und auch war sie froh das Dayan das bestätigen würde. Und auch war es gut das sie sich hier nun zusammen fanden." Hallo ihr zwei ich freue mich das wir das nun machen." sagte sie und lächelte dann auch schon auch wenn ihr dabei nicht zu mute wäre aber was solls. Sie sah Andrej an und ging wieder zu ihm " Würdest du mir einen Badeanzug besorgen bitte? Ich glaube ich sollte mich wirklich ins Wasser stellen." Dabei wurde sie rot und auch hoffte sie das er es tat denn sie wollte nicht nackt oder in Unterwäsche vor den anderen stehen . Dennoch wusste sie das Andrej das tat . " Ich hoffe wir kommen nicht zu spät. Das ist meine Cousine Natalia. "Sagte sie und stellte sie demnach vor und lächelte dann ganz aufgeregt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#88

RE: Pool

in Archiv Alt 27.01.2015 22:14
von Natalia Blackthorne (gelöscht)
avatar

ich hatte nicht versucht Dayan aufzuhalten, dennoch war es doch unangenehm, denn die begegnung mit den 3 oder 4 Rouges die ich dann mit meiner Gabe getötet hatte, war mir doch unangenehm wieder ansehen zu müssen, da ich mich irgendwie auf diese Konzentriert hatte. Und dennoch war ich froh, dass endlich bestätigt wurde dass ich die Wahrheit sagte, aber ich wusste immer noch nicht wohin ich nun mit mir sollte, klar wäre es schön bei ihr zu sein, aber ich war lieber alleine, für mich und da wird es schwer. Aber mal gucken wofür ich mich letztendlich entscheiden würde, es hatte ja noch Zeit.
Ich sah die beiden anderen lächelnd an, als Dilara mich vorstellte. "Freut mich" meinte ich mit einem leichten nicken, denn auch wenn meine Gabe noch schwach war zog ich es vor die anderen nicht zu berühren. °Verdammt ich hab die handschuhe vergessen° dachte ich leicht seufzend.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#89

RE: Pool

in Archiv Alt 27.01.2015 22:29
von Andrej Orlow • 1.340 Beiträge | 13505 Punkte

Die Frauen kamen kurz vor ihm am Pool an. Naja, so schnell wollte er auch nciht hinterherrennen. Immerhin kannte Dilara ja auch schon den weg zum Pool. Allerdings überraschte es ihn ein wenig, das Dilara zu Dayan schickte. aber vermutlich hatte sie den selben Gedanken gehabt wie er. Es war wohl auch kaum zu übersehen, dass es Dayan nach diesen beiden Gedankendurchgehen mies ging. "Hallo, da wären wir." Er lächelte die anwesenden an. Viele waren es nciht, eigentlich nur genau die, die auch bei der Feier am ende übrig waren. allerdings war nun Natalia neu dabei. Soweit er verstanden hatte konnte ihre Gabe irgentwas mit Blut. Aber das würde sie wohl näher erklären, wenn sie mitüben wollte. Gut war jedenfalls, dass sie hier noch mehr vom Hafen kennenlernte. Ob sie blieb oder nciht war ihre Sache. "Dayan braucht ein wenig Blut, du willst doch nciht das er sich an Konserven vergreifen muss." Er sah sie aufmunternt an. "Es wird nicht lange brauchen, zudem bin ich noch schnell weg Dilara ihren Badeanzug suchen. Du verpasst also sicher nichts." Zumindest keinen brennenden Andrej, oder kochendes Wasser. Allerdings behielt er das mal lieber für sich. Er wollte Dilara keine sorgen machen. "Brauchst du sonst noch etwas?" fragte er Dilara und machte sich dann langsam auf den weg. "Ich bin sofort wieder da." Damit verschwand Andrej schnell, er wollte schließlich nichts verpassen.
//Burg

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#90

RE: Pool

in Archiv Alt 28.01.2015 00:09
von Maelle Heaton (gelöscht)
avatar

"Der Hafen wird immer voller hm?" lächelte sie und schlug ein Bein über das Andere, ehe sie laut lachen musste "Nein, Lottozahlen konnte ich noch nie vorraus sagen. Bis jetzt nicht. Stell es dir so vor, dass du die Hand eines Menschen hälst und es geht ihm etwas oder Jemand durch den Kopf und du spürst, ob es gut oder schlecht enden wird. Meine Mandanten haben mich anfangs für verrückt halten, bis sie gemerkt haben, dass ich immer Recht hatte. Es wäre sicher schon praktisch, wenn ich nicht nur diese Dinge fühlen würde, sonder auch genauere Details wüsste. So könnte ich wirklich mit meiner Gabe helfen und nicht nur Geld damit machen" gab sie Schulter zuckend zu und grinste plötzlich von einem Ohr zum Anderen und wurde schon etwas verlegen " Diese Dinge sind alle so neu und Thomas ist wirklich unglaublich" dabei spielte sie unbewusst mit ihrem Ring und spürte schon das Kribbeln unter ihrer Haut " Er kommt" flüsterte sie zu Jay und sah Thomas an, als er ihr einen Kuss auf die Wange gab. Ihr Blick sollte Antwort genug sein, denn natürlich vermisst sie ihn immer. "Auf jeden Fall wollte noch Dilara kommen oder Jay?" und da kamen sie auch schon und sie hatte eine neue Frau dabei, die sie hier noch nie gesehen hatte. Sie lächelte Natalia an und stellte sich ihr vor "Freut mich Natalia. Ich bin Maelle" nun kamen aber alles auf einmal, aber dafür konnte es nun wohl endlich losgehen. Sie sah Andrej kurz nach, der wohl noch den Badeanzug für Dilara holte "Wie fangen wir an Thomas?" schließlich schien er schon Pläne zu haben.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Camille Saroyen
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 524 Themen und 19120 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: