Jahr: 2017
Wetter: 28 °
Jahrezeit: Sommer
Wen wir suchen!
Bitte vorher bei Interesse melden
GIDEON & BROCK & LUCAN & MALCOM & ARIC & JAX & LOGAN & ELISE & CARYS & NATHAN & KADE & ZAEL

Interesse??Dann hier rein
KEINE FREISCHALTUNG OHNE KONTAKTAUFNAHME , schreibt bei Interesse bitte rein wenn Ihr hier dabei sein möchtet.Herzlich Willkommen bei uns.

#16

RE: Bar

in Archiv Alt 23.11.2014 20:38
von Deagan Cameron (gelöscht)
avatar

"Für mich roch er fast ganz normal, mit einem animalischen Hauch." Was dann auch erklärte, denn er konnte sich in einen Tiger verwandeln.
"Klingt nach einem guten Plan. Hoffen wir, dass wir ein paar Rogues sehen und sie erst einmal ein wenig vermöbeln können, bevor wie sie in einen Haufen Asche verwandeln." Ein Lakai würde es auch tun, nur musste man die Leiche hinterher immer verschwinden lassen.
Manche tanzten so eng zusammen, dass man glauben konnte sie trieben es mitten auf der Tanzfläche. Und wahrscheinlich taten sie es auch. Der Raum stank nur so von Erregung und allem möglichen. "Erst das geschäftliche und das Vergnügen kann warten." Sah die beiden Tussen die sich zu uns vorgearbeitet hatte. Musterte sie kurz von oben bis unten. So wirklich waren sie nicht mein Typ, aber ich brauchte Blut. Ich würde eine oder auch beide später als Blutwirtin benutzen.
"Guten Abend Ladies. Mein Kumpel und ich müssen noch was besprechen und dann bin ich für euch da. Versprochen." Grinste sie an, beide kicherten und machten sich vom Acker mit dem Hinweis, dass sie mich beim Wort nahmen. Innerlich rollte ich mit den Augen, die beiden würden sich hinterher eh an nichts mehr erinnern können. Drehte mich zu Rhy und lehnte mich ein wenig an den Tresen.

nach oben springen

#17

RE: Bar

in Archiv Alt 24.11.2014 19:28
von Rhy • 767 Beiträge | 7785 Punkte

" der wird es auch sein, was die Frauen so auf ihn fliegen lässt" er wackelte mit den Augenbrauen und nickte" Asche hatten wir schon würde ich mal sagen also lass uns nachher ein wenig Blut verteilen" ne Lakaien sind eindeutig zu langsam und das macht einfach keinen Spaß. ER lachte und dank der Lautstärke bekam das eh niemand mit. Also nickte er nur und drehte sich kurz zu den Ischen um. Na die fliegen ja auch auf Deagan aber ihm soll es Latte sein.
Mit einem nickend wandte er sich den Sitzbänken zu " Schau da sitzt mein Informant also lass uns mal ein wenig ich erzähle dir was spielen" er rieb sich die Hände weil er hat immer seinen Spaß wenn er seinen Informanten trifft. Zielstrebig trat er vor dem Tisch" Hey Lu, lange nicht mehr gesehen. Ich will mal wieder was von dir?" er sah wie der Mann erschrak. "Darf ich dir meinen Freund vorstellen, er ist wie ich. Also sehr unfreundlich. Also mach keine Mucken, dann sind wir alle glücklich" das ist sein Ernst wenn nicht knacken ein paar Knochen aber auch das würde man nicht hören.


nach oben springen

#18

RE: Bar

in Archiv Alt 24.11.2014 19:38
von Deagan Cameron (gelöscht)
avatar

"Na ich weiß ja nicht ob das anziehend wirkt. Für mich eher abschreckend." Mir war alles recht, hauptsache es gab was wo ich meine Messer oder Patronen reinjagen konnte. Zur Not auch meine Faust.
Die Trullas machten dann die Biege und wackelten mit ihren Hintern davon. So wirklich mein Fall waren sie nicht, doch als Blutspender würden sie gut genug sein. Warum mussten die Menschenfrauen immer so kurze Röcke anziehen, dass man fast alles sah. Ich verstand das nicht ganz. All die SG die ich kannte, kleideten sich normal und nie in solch kurzen Röcke, dass man ihre Unterwäsche sah. Sofern sie welche trugen.
Die Tussen waren vergessen als ich mit Rhy zu einem Informaten ging. Stellte mich ein wenig schräg hinter Rhy und musste grinsen bei seiner Reaktion auf uns. Ich ließ kurz meine Zähne aufblitzen und wartete darauf was der Typ zu zwitschern hatte. "Na los, erzähl schon Wichser. Wir haben nicht die ganze Nacht Zeit und auch noch was besseres vor." Knurrte ich.

nach oben springen

#19

RE: Bar

in Archiv Alt 24.11.2014 20:09
von Rhy • 767 Beiträge | 7785 Punkte

" Du bist ja auch keine Frau" oder hatte er da was nicht mitbekommen. Aber nun hieß es mal die Ischen zu vergessen und den Informanten wirklich ein paar Geheimnisse zu entlocken" Du hörst ihn also fang an zu trällern" er reichte ihm eine Liste mit Namen und er schaute sie sich durch. ~ Hier kann ich dir morgen Infos geben. Zu dem auch. Ist einer von oben~ schau an was er da nun alles so hört" Ok dann noch eine andere Sachen. Ist dir was ungewöhnliches in letzter Zeit aufgefallen. Ein paar Kerle die auf einmal mehr Macht haben als vorher?" er sah ihn sehr eindringlich an und Deagan tat sein letzteres. Lu schaute sie an als würde er sich gleich in die Hose machen" Wenn es hier gleich Stinkt, bekommst du noch mehr ärger mit mir" das knurrte er weil er hasste es wirklich wenn es nach Urin stank. Lu sollte ihn lange genug kennen das ihm das ernst ist.~ich ich höre mich um,aber Rhy ich kann nicht zauber~ er selber drehte sich nun zu Deagan" Was meinst du, soll er es lernen oder soll er bis übermorgen Zeit bekommen?" warum sollte er nicht mal noch was dazu sagen.


nach oben springen

#20

RE: Bar

in Archiv Alt 24.11.2014 21:49
von Deagan Cameron (gelöscht)
avatar

"Ehrlich? Da bin ich auch froh darübr." Und lachte. Hinternwackelnd Tussen waren nun vergessen und wir beide standen vor dem Infotypen, der am liebsten im Boden versunken wäre. "Ich glaube der Vogel hat das zwitschern vergessen. Wir sollten ihm ein wenig auf die Sprünge helfen. Was meinst du, ob der Vogel ohne sein Schwänzchen leben kann?"
Sah Rhy über die Schulter und sah die Namen auf der Liste, die mir alle nichts sagten. Aber was hieß das schon, war ich erst seit kurzen hier in Boston. Scharf sah ich Infoboy an und rümpfte die Nase. "Ich würde meine Blase unter Kontrolle halten, Bubi... Rhy macht keine Scherze."
Da brauchte ich nicht lange überlegen. "Wir geben ihn Zeit bis morgen Abend selbe Zeit. Sollte er kneifen oder uns falsche Infos geben wird er mich kennen lernen und dann ist nicht nur sein Schwänzchen weg, sondern auch seine Hände. Und ohne die, kann er sich schlecht selber einen runter holen." So wie der Typ aussah, bekam er wohl eher selten eine ab. Was aber nicht mein Problem war.

nach oben springen

#21

RE: Bar

in Archiv Alt 25.11.2014 18:52
von Rhy • 767 Beiträge | 7785 Punkte

Er lachte über Deagan, ja er mag den Knirps echt. Man er war wirklich versucht unter dem Tisch zu gucken aber ne das muss er nun echt nicht anglubschen. " Ich glaube nicht weil er wird noch gebraucht oder hast du alles abgecheckt was deine Pläne für Nachwuchs angeht" ja er weiß das der Typ eine Ische hat und sie eine Murmel mit sich rum schiebt.
Nickend sah er immer wieder den Typen an und hörte dann was Deagan meinte" Also Blase dich halten und dann übermorgen zwischen." er beugte sich näher an Lu" Du kennst mich, ich bin schon ein Arsch der über Leichen geht, aber glaube mir er hat sicher was cooles drauf als nur das Schwänzchen und die Hände abschneiden. Glaub mal ich weide sie immer nur aus" er machte ihm gerade noch mehr schieß aber er will all die Infos und zwar wirklich welche die Wahr sind und keine die erlogen sind. Er sah Deagan an" Ich geh an die Bar und gönne mir ein Drink, du kannst ja deine beiden Damen suchen und Lu...MORGEN" knurrte er den Tag noch einmal und drehte sich dann von dem Schisser weg.


nach oben springen

#22

RE: Bar

in Archiv Alt 25.11.2014 19:26
von Deagan Cameron (gelöscht)
avatar

"Meinste echt? Er sieht nicht so aus, als hätte er in letzter Zeit einen weggesteckt." Ich sollte mir mal seine Hände anschauen um zu sehen ob da schon Blasen dran sind. "Wir sollten mal seine Hände checken..." Und lachte, ja der Typ hatte wirklich Schiss vor uns, was mir natürlich gefiel. Bäh igitt... Nee, untern Tisch schauen kam mal gar nicht in die Tüte. Wer weiß was einem dort erwartet.
"Und ich meine nicht abschneiden... Das was ich machen werde, wird noch viel mehr weh tun und du wirst nach deiner Mami schreien und dir wünschen, dass du nie geboren wurdest." Und grinste wieder breit und zeigte meine weißen Zähne. "Wie wäre es, wenn wir uns das Vögelchen teilen?" So hätte wir beide was davon.
Ach die Damen, die hätte ich ja fast vergessen. Meine Gedanken waren kurz zu Emma abgeschweift und nickte kurz. "Dauert sicher nicht lange."
Sah Rhy dann kurz nach, und schaute mich dann nach den Tussen um, die in einer Ecke standen. Lässig schlenderte ich zu ihnen rüber und wich der tanzenden Menge aus. Kaum war ich bei ihnen fingen die an mich zu befummeln. "Kommt mit Ladies..." Nahm beide an eine Hand und verschwand mit ihnen nach draußen in eine sehr dunkle Ecke, wo man uns nicht sehen konnte. Ich schmierte beiden Honig ums Maul, sagte ihnen was sie hören wollten und ließ es über mich ergehen, dass sie mich begrapschten. Während ich die eine in höchste Lust versetzte, biss ich die andere und nahm mir was ich brauchte. Hinterher versiegelte ich den Biss, dass man nichts mehr sah. Legte dann beiden meine Hand an ihre Stirn und suggestierte ihnen was völlig anderes und schickte sie dann wieder rein, ohne das sie sich an mich erinnerten.
Zog mich richtig an und machte mich gesättigt zurück in den Club zu Rhy an die Bar. "Was los gewesen?"

nach oben springen

#23

RE: Bar

in Archiv Alt 27.11.2014 18:52
von Rhy • 767 Beiträge | 7785 Punkte

Lachend schaute er Lu auf seine Hände" las mal ich muss ihn mir wirklich nicht weiter anschauen" weder die Hände noch sonst etwas von Lu. Er sah ihm an das er anfing immer mehr zu zittern und er konnte nicht mehr und knallte lachend seine Hand auf den Tisch" wir sehen uns Lu, nicht das wir ihn uns doch teilen müssen.
Er sah Deagan hinter her und lehnte sich locker an die Bar. Hier und da kam mal so ne Schnitte vorbei die ihn angraben wollte. Man er muss echt mal so goldige Ketten für den Fingern kaufen, vielleicht kommen dann diese untervögelten Weiber nicht immer wieder zu ihnen und er muss nicht immer seinen Satz vom Stapel lassen. Also wenn er ein Notgeiler Hund wäre und keine Gefährtin auf ihn warten würde, könnte er sich hier die ganze Nacht durch ficken lassen oder alles ficken bei 1 vor ihm abgehauen ist.
Endlich kam Deagan wieder" Nö immer noch das gleiche Frischfleisch in den Gürteln. Die hier hab kein Slip an und von unten kann man sicher ihre Mandeln sehen aber sonst.. Nope" er sah sich um" Was hälst du davon wenn wir uns auf den Weg wieder in den Hafen machen. Aimee ist auf einmal sehr locker " was dann ihn auch locker werden lässt. Weil man sein Weibchen stand ja unter Dauerstrom.


nach oben springen

#24

RE: Bar

in Archiv Alt 27.11.2014 21:01
von Deagan Cameron (gelöscht)
avatar

Die Ladies waren nicht wirklich was zum ficken gewesen, nicht mein Geschmack und sie hatten nichts im Hirn. Wahrscheinlich hatten sie es sich schon rausficken lassen, so wie sie aussahen. Mal sehen ob ich noch ne Ische fand die ich beglücken konnte, war es doch schon eine Weile her und mit mir selber machte keinen richtigen Spaß.
War dann wieder bei Rhy und hörte ihm zu und sah mir die Schnallen an die hier so herum hirschten. "Notgeile Weiber..." Grinste ich, wohl ich ja selber nicht besser war. Hey, ich war nicht gebunden, keine angehende Gefährtin weit und breit, da konnte ich doch machen was ich wollte und ficken wen ich wollte. "Gute Idee. Lass uns zurück fahren, hier finde ich nichts was ich flach legen könnte." Wer weiß was Aimme Rhy für Gefühle geschickt hatte, dass er dringend zurück wollte. Sie war sicher voll rattig, was sich nun auf ihn übertrug.

nach oben springen

#25

RE: Bar

in Archiv Alt 27.11.2014 21:37
von Kathryn Cormack (gelöscht)
avatar

Heute war mal wieder einer der vielen Tage, Tage auf die man gut und gerne verzichten kann. °Warum hab ich auch nur so ein Pech°, dachte ich mir und ging die Straße weiter entlang nach unten. Es war schon spät und dunkel, klar um diese Zeit war es immer schon dunkel. Heute musste ich länger in der Redaktion arbeiten, da die Bilder zu nächst nichts auf meinem Computer verschwunden waren, ich ewig gebraucht habe, diese wieder zu finden und dann ging bei der Entwicklung noch einiges schief, da ich gestört worden bin und mein verhasster Kollege das Licht in der Dunkelkammer nicht gesehen hatte, dass es eben im Flur leuchtete und er dann rein platze und ich von vorn anfangen konnte. °Das hat er bestimmt mit Absicht gemacht.° Dachte ich mir. Wieso er das allerdings tat, war mir ein Rätsel warum er mich hasst ebenso, ich hatte ihm nichts getan, einen besseren Job als er hatte ich auch nicht, also wusste ich nicht was es war. Jetzt wollte ich aber erst einmal abschalten und den Abend genießen, viel mehr das anstehende Wochenende genießen. Danach hatte ich dann auch erst einmal Urlaub, verreisen würde ich allerdings nicht,da ich einige Aufträge hatte, für Hochzeiten und Taufe und ähnliches. Geld muss eben sein. Bosten ist zwar nicht so eine teure Stadt, dennoch möchte ich ein gutes Leben führen und nicht aus Reserven leben müssen. Ich hatte mich auf der Arbeit umgezogen, mir die Haare zurecht gemacht, die trug ich nun offen, ein schwarzes Top, mit einer tief und eng sitzenden Jeans, Schuhe an und dann ging es los. Ich fuhr erst noch mit dem Wagen und parkte denn dann und ging das letzte Stück zum La Notte zu Fuß. Dort angekommen musste ich erst noch warten, dass ich rein konnte, die Zeit verging aber schnell und so lief ich erst einmal direkt zur Bar. Stützte mich an dieser ab und bestellt mir einen Scotch und wartete nun auf diesen. Ich ließ meinen Blick durch den Raum gleiten. Irgendwie blieb der an einen gut aussehenden Kerl hängen. Dieser war groß, sehr groß, er stand in der Nähe der Bar, war blond und hatte eine wahnsinnige Ausstrahlung, immerhin bin ich Fotografin und hab für so etwas ein gutes Auge. Schnell wand ich mich aber erst einmal meinem Drink zu.

nach oben springen

#26

RE: Bar

in Archiv Alt 27.11.2014 21:56
von Rhy • 767 Beiträge | 7785 Punkte

" nicht zu übersehen aber glaub mal die Männer hier springen sie auch gleich an" weil war ja nicht zu übersehen das einige schon ganz rattig auf sie sind. Aber ihm sollte es egal sein und das er hier nix zum ficken findet war klar, den er hat ja auch mehr niveau als die anderen hier" Dann lass uns abhauen" er sah die Frau in der nähe und musste grinsen" aber du wirst abgecheckt" er machte sich von r hier der Bar los und nix ist das Aimee scharf ist. Das würde er schon merken und er will sicher keine dieser Weiber flach legen. Da würde er sicher als Vampir sich noch einen Tripper holen. Danke also das muss er echt nicht haben.
" Vielleicht ist ja ... ach du weißt schon wer endlich mal ruhig oder Aimee hat ein Hurrikan auf dem Tisch gerufen und nun fühlt sie sich besser" das stellte er sich geil vor und man er muss sein Weibchen echt mal auf 180 bringen. Aber nun steuerte er erst mal den Ausgang an" Komm schon Deagan, ich will hier nicht mehr als das Lustobjekt für die Menschen gelten." das reicht ihm für eine nacht.


nach oben springen

#27

RE: Bar

in Archiv Alt 27.11.2014 22:12
von Deagan Cameron (gelöscht)
avatar

"Zum Glück sind nicht alle Frauen so wie die meisten hier." Ich hatte auch schon anständige Frauen kennen gelernt die mit beiden Beinen fest im Leben standen und wussten was sie wollten und vor allem sich nicht so billig gaben.
Leicht zog ich eine Braue hoch. "Was? Von wem?" Sah mich dann um und sah die junge Frau an der Bar sitzen und runzelte die Stirn, da sie wegschaute. Sie hob sich eindeutig von der Masse hier ab, was schon mal ein Pluspunkt für sie war. "Macht doch jede hier." Gab ich dann doch zurück und folgte Rhy. "Lassen wir uns überraschen wenn wir im Hafen sind wie es da unten aussieht."
Rollte mit den Augen und lief dann an der Frau vorbei und bekam so ihren Geruch in die Nase und mein ganzer Körper spannte sich mit einem mal an. Dieser Geruch nach Erdbeeren und Honig kitzelte meine Sinne wie noch. Es zog mich magisch zu ihr hin und ich konnte es mir nicht erklären warum. Ich wusste nur, dass ich zu ihr wollte. "Rhy, ich bleibe noch..." Und ging dann zu der Frau und stellte mich neben sie an die Bar. Zum Glück war noch ein wenig hin bis die Sonne aufgehen würde. "Guten Abend." Grüßte ich und lächelte sie an. Das ich noch bleiben wollte fand keine große Zustimmung von Rhy, doch er musste an mir etwas gesehen haben warum ich hier bleiben wollte. Etwas was mir selber noch nicht klar war. Rhy meinte noch ich solle nicht zu lange bleiben und machte sich vom Acker.

zuletzt bearbeitet 28.11.2014 19:54 | nach oben springen

#28

RE: Bar

in Archiv Alt 29.11.2014 19:26
von Kathryn Cormack (gelöscht)
avatar

Nun saß ich hier nach wie vor an der Bar und lies meinen Beine vom Hocker leicht baumeln und wartete noch eben kurz auf ihrem Drink, den ich bei dem netten Barkeeper bestellt hatte. Diesen bekam ich dann doch recht bald und bedankte mich mit einem höfflichen Lächeln auf den Lippen und reichte ihm die Getränkekarte zum abstempeln, an der Kasse müsste ich diese dann komplett einlösen und bezahlen, was ganz praktisch ist, denn so muss ich nicht jeden Drink einzeln bezahlen müssen. Nippte an diesen und hielt das Glas in der Hand und lies ihren Blick immer mal wieder durch den Club schweifen, doch nicht wirklich war jemand interessantes hier, bis auf den einen Mann, dieser sehr große blonde Mann. Doch dachte ich mir, dass er mich so oder so nicht wirklich bemerken würde. Wenn ich nun wüsste, dass er mich nun auch wirklich ansah, denn schnell hatte ich dann doch wieder weg geguckt. Weiter saß ich hier und trank immer mal wieder von dem Drink, schrak dann aber leicht auf, als ich eine Stimme neben mir vernahm. Blickte dann kurz zur Seite und verschluckte mich fast, als ich sah, wer da neben mir aufgetaucht war. Jetzt war och doch sehr überrascht und sah ihn bestimmt auch so an. "Nabend." Grüsste ich ihn freundlich. Ließ mir dann aber nichts anmerken.

@Deagan Cameron

nach oben springen

#29

RE: Bar

in Archiv Alt 29.11.2014 19:42
von Deagan Cameron (gelöscht)
avatar

Mir entging nicht ihre Reaktion auf mich und ich lächelt die junge Frau an. Ihr Duft war einfach überwältigend und sicher würde sie auch sehr gut schmecken. Hätte ich sie nicht 15 Minuten eher sehen können? Da wäre ich nie mit den anderen beiden Damen hinaus gegangen.
Lässig lehnte ich mich an den Tresen und musterte sie unbemerkt von oben bis unten. Dabei stellte ich fest, dass sie nicht sehr groß sein musste, was aber nicht störte, da ich eh nur ihr Blut wollte.
Ich sah die Überraschung in ihren Augen und lächelte leicht. Meine Fänge juckten in meinem Kiefer und wollten sich sofort in ihren Hals graben. Noch musste ich mich zurück halten. Heute würde ich nur von ihr kosten und beim nächsten mal mehr nehmen. Daher nahm ich mir vor, heraus zu finden wo sie wohnte oder arbeitete.
"Ich hoffe ihr Drink schmeckt." Wollte ich wissen und bestellte mir dann ein Bier. Nippte kurz dran als ich es bekam, da ich ja nicht wirklich trank. "Sind sie öfter hier?" Wollte ich wissen. Ich war heute zum ersten mal hier und fand es jetzt schon klasse. Was sicher jetzt auch an ihr lag.

nach oben springen

#30

RE: Bar

in Archiv Alt 29.11.2014 19:56
von Kathryn Cormack (gelöscht)
avatar

Ihm ist durchaus bewusst, wie er auf Frauen reagiert, sicher waren auch so manch einer der Männer eingeschüchtert wenn man ihn sah. ER hatte auch wirklich etwas an sich, noch wusste ich aber nicht, was es genau ist. Würde ich das wohl noch herausfinden? Das würde sich dann wohl noch zeigen. Ich sah zu ihm rüber, und drehte mich dann auch etwas in seine Richtung, jedenfalls mit meinen Kopf und blickte ihn an, wenn man schon von so einen Mann angesprochen wurde. Auch wenn ich nicht so geübt in solchen Dingen bin. Dates hatte ich schon ewig nicht mehr gehabt. Nickte dann aber als er nach meinen Drink fragte. "Ja doch, können Sie denn noch etwas empfehlen, was besonders gut schmeckt?" sah ihn fragend an. Vernahm seine Frage und sah ihm direkt an. Seine Augen, haben etwas an sich, diese waren so durchblicken, wie Stahl, als konnte er direkt durch mich hindurch sehen, schon unbeschreiblich irgendwie und konnte ich auch nicht wirklich in Worte fassen. "Ähm nein, nicht so oft und nur ab und an." sah ihn Lächelnd an. "Ich bin meistens sehr beschäftigt, sollten wissen. Wie steht es mit ihnen?" sah ihn fragend an. Ich konnte doch auch sehr neugierig sein, lag wohl auch im Job da musste ich auch immer viel mit den Menschen reden, doch konnte ich aber auch sehr schüchtern sein.

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Alexandra MaguireA

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Camille Saroyen
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 523 Themen und 18840 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Alexandra Maguire, Dayan Mccole, Dilara Cortes, Ethan Cross, Lucan Thorne, Mira