Jahr: 2017
Wetter: 28 °
Jahrezeit: Sommer
Wen wir suchen!
Bitte vorher bei Interesse melden
GIDEON & BROCK & LUCAN & MALCOM & ARIC & JAX & LOGAN & ELISE & CARYS & NATHAN & KADE & ZAEL

Interesse??Dann hier rein
KEINE FREISCHALTUNG OHNE KONTAKTAUFNAHME , schreibt bei Interesse bitte rein wenn Ihr hier dabei sein möchtet.Herzlich Willkommen bei uns.

#1

Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 14.01.2017 21:24
von Zain Cross • 130 Beiträge | 1410 Punkte

ain war in der Stadt unterwegs weil er eine Suzi aufpimpen will um sie mit Waffen zu bestücken aber da er einiges alleine anfertigen muss, musste er natürlich los. Wie es immer ist wenn man es braucht es ist nie da. Die Straßen draußen sind zwar gerade nicht ideal war aber er liebte nun mal Bikes und man kam einfach um einiges schneller durch den Verkehr.
Gerade verließ er den Laden, seinen Rucksack auf den Rücken geschnallt, schaute er zum Himmel“ das ist doch nun echt eine verarsche oder?“ er konnte es nicht glauben das in der kurzen Zeit hier eine Schneedecke liegt und er nun echt im Arsch ist. Er sah sein Bike an und schüttelte den Kopf“ bis ich zu hause bin, sind meine Eier so blau wie die Schlümpfe“ aber was sollte er nun machen, sein Bike schieben, das kommt nicht in Frage und genauso wenig es hier stehen zu lassen. Also machte er seinen Sitz sauber und setzt sich drauf“Ok Baby nun wir beide langsam“ den das gefiel ihm alles nicht. Er würde wohl die Abkürzung durch den Park nehmen, kein Mensch würde da nun herum laufen also würde er auch niemanden antreffen und nieder machen.
Also raste er mal durch den Park oder hatte es zumindest vor als er doch in die Eisen gehen musste und eine Frau ansah wie ein gestörter. Er glaubte nicht das sie so spät hier herum turnte. Normal war ihm das egal aber verdammt ausgerechnet heute hat er einen guten Tag" Hey my Lady willst du nicht lieber auf mein Bike aufsteigen als bei dem Wetter da fest zu frieren" als wäre es auf seinem Bike wärmer aber besser als durch den Schnee zu stapfen.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 14.01.2017 21:38
von Aurora (gelöscht)
avatar

Es wurde mal wieder Zeit. Sie musste und sie wollte zum Sport, der Tag war vorbei und die Nacht war angebrochen - endlich. Sie liebte die Dunkelheit und die Ruhe, die sie damit verbinden konnte. Fertig umgezogen machte sie sich auf den Weg in den Park, dort würde nun wohl niemand mehr anzutreffen sein, wenn sie ehrlich war, hatte sie heute auch keine Lust auf irgend jemanden zu stoßen. Es dauerte nicht lange und sie konnte sich die Ohrstöpsel in die Ohren stecken und einfach los laufen, Musik an, Welt aus.

Im Park angekommen, schlug sie ihre gewohnte Tour ein - doch was war das? Plötzlich wurde sie von grellen Lichtern geblendet und sie musste mehr als abrupt bremsen, um diesem Irren nicht direkt vor die Maschine zu rennen. Da raste tatsächlich jemand mit seiner Maschine durch den Park, kopfschüttelnd funkelt sie ihn an und hebt eine Augenbraue an, "Sag mal, hat dir die Temperatur deine Gehirnzellen schrumpfen lassen oder was läuft da falsch mit dir? ..." kurz stützt sie ihre Hände auf ihren Knien ab und lacht dann leise auf, als sie seine Worte hört - "Danke, aber nein danke. Ich bin doch nicht Lebensmüde... Bei so einem Wetter, auf so einem Bike... mit so einem Typen," extra betont, "hier durch den Park zu rasen. Ich komme schon alleine klar, aber nett von dir, dass du dich um mich sorgst, wobei wir uns überhaupt nicht kennen." Es gab schon komische Leute und er war definitiv einer davon. Sie richtet sich wieder auf und streckt sich kurz, bevor sie die Kabel ihrer Kopfhörer auseinander fummelt und sie sich gerade wieder in die Ohren stecken will - der Sprort wartete auf sie.

zuletzt bearbeitet 14.01.2017 21:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#3

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 14.01.2017 22:07
von Zain Cross • 130 Beiträge | 1410 Punkte

Hat er sie so erschreckt das sie ihn gleich so anging aber wenn er es recht bedachte hat er sie wirklich erschreckt und dann darf sie das locker machen. Aber dann lachte sie und kling da war doch was" Wieso den nicht ich bin es doch auch und der Typ ist echt ein netter Kerl er will ja nicht das du hier so frierst. Würdest auch meinen Mantel bekommen" er ist ja sehr nett in der Situation.
Normal fährt man ja auch nicht mit dem Bike durch den Park aber er wollte eben nicht mir all den Irren auf der Straße konkurrieren um ein wenig Asphalt ab zubekommen, weil dann würde er eben den kürzeren ziehen. " Das glaube ich dir echt gerne aber komm schon. Ich fahre auch wirklich langsam" er sah sie an weil ... er weiß es nicht er wollte eben nicht das das hier so schnall endete.
Komisch aber wahr, sie hat was an sich das er noch nicht so zuordnen kann weil sie eben.. er schnupperte und nun verstand er es ein wenig. Sie roch nach Sommerregen und er stand auf den Duft wenn es draußen warm war und der Regen herunter prasselte. " Das mit dem nicht kennen können wir ändern, ich muss nur mein Bike heim bringen und dann besorg ich was warmes?" trinken essen, was auch immer ." Komm gibt dir einen Ruck bevor wir hier zu Eiszapfen werden und ich morgen probleme habe mein Bike warm zu bekommen" er hoffte sie verstand ihn.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#4

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 14.01.2017 22:30
von Aurora (gelöscht)
avatar

Motorräder. Geschwindigkeit. Dies waren alles Dinge, die sie ansprachen - schon allein sein Auftreten brachte sie ein wenig aus der Bahn - aber erstmal langsam. Ihre erste Reaktion war etwas übertrieben, aber so war sie nun mal - immer war ihr Mund ein wenig schneller als ihre Gedanken. Langsam zeichnete sich ein lächeln auf ihren Lippen ab, denn er schien wirklich etwas besorgt um ihre Person zu sein. "Und was, wenn ich dir nicht glaube?" lachend streicht sie sich eine Haarsträhne aus dem Gesicht und neigt ihren Kopf leicht zur Seite, sie bekam einen leichten Luftzug ab.. er war.. ebenfalls ein Vampir. Sie wusste um die Gefahren, da sie als Gen 1 Vampirin eine wahre Seltenheit war, doch sie wusste auch das sie sich wehren konnte, wenn er ihr ungewollt zu nahe kommen würde. Waffen gehörten zu ihr wie die Luft zum Atem. Auch die Geschwindigkeit lag in ihren Genen. "Nun gut, dann lass uns los. Und ich nagel dich darauf fest, dass du nachher etwas warmes zu essen besorgst." Was zum Teufel hatte sie hier gerade gesagt? War das ihr ernst? Mit einem Fremden überzufahren, den sie gerade mal 2 Minuten 'kannte' und dessen Namen sie nicht einmal wusste? "Ich heiße Aurora... und du bist?" während sie seine Antwort abwartete, ging sie zu ihm rüber und schaute ihm einen Moment in die Augen - sie waren faszinierend, aber sie sagte nichts dazu. "Also los... lass uns dein Baby in die warme Garage bringen, dann kann damit schon mal nichts mehr passieren udn wir beide schauen dann weiter, was uns noch so erwartet." Vorlaut. Aber auch das war eine Eigenschaft von ihr. "Und eine Bedingung habe ich auch noch... du lässt mich mal mit deinem Baby fahren, dann fahre ich nun mit dir über." schmunzelnd schaut sie an sich runter, sehr hübsch zurecht gemacht, dachte sie sich - Sportsachen. "Können wir vielleicht... noch bei mir anhalten, damit ich mich umziehen kann?" Was redete sie hier überhaupt, irgendwas bewirkte er in ihrem Kopf, was sie nicht zuordnen konnte...

zuletzt bearbeitet 14.01.2017 22:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#5

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 14.01.2017 23:00
von Zain Cross • 130 Beiträge | 1410 Punkte

Er sah das lächeln und wusste das er doch was gesagt hat das sie langsam umstimmt, oder auch nicht ganz als er das hörte" aber warum den nicht, sehe ich so aus als wenn man mir nicht glauben kann" er lächelte sie charmant an und folgte dann ihrer Hand. Sie sah im übrigen in den Sportsachen sehr ansprechend aus auch wenn er nicht wusste wie sie bei solchen Temperaturen damit herum laufen kann. Er sah sie weiter an und immer mehr war da was, was ihn anzog und doch nicht einzuordnen ist.Dennoch nahm er noch einen Duft wahr aber was es genau ist wird er noch heraus bekommen.
Er fing an zu lachen und nickte dann" Du darfst mich immer drauf fest nageln" shit seine Doppeldeutigkeit ist ja mal sowas von nicht subtil aber er kann es nicht ändern aber es ist schon was das sie wirklich mit ihm los will. " Hallo schöne Aurora, Zain" er reichte ihr noch die Hand, ein wenig anstand musste dann doch noch sein wenn er sie nun schon so plump ein wenig angemacht hat. Dann vernahm er war und das wars es dann wirklich für ihn, er wird diese Frau hier vor ihm erobern. Die Frau mochte sein Baby und sorgte sich um es wie er es tat. Bis jetzt hat es keine Frau interessiert aber sie, keine 5 Minuten nachdem sie sich kennen gelernt haben. Gerade öffnete er seinen Mund um ihr ein Kompliment zu machen als sie mit einer Bedienung um die Ecke kommt und was für eine" Du willst was?" er sah sie an und konnte seinen Ohren wirklich nicht trauen" Mein Baby zwischen deinen heißen Schenkeln" ok das hätte er nun wirklich nicht sagen sollen aber diese Vorstellung hatte nun wirklich mal was erotisches für ihn" Ich bin dann auf dem Sozius,abgemacht" und wie abgemacht das war. " klar wenn du mir dann sagst wo ich hin muss" Dann weiß er auch gleich wo er sie wieder sehen kann und sie weiß ja dann auch wo er wohnt aber das war egal. Er muss und wird sie wieder sehen" Steig auf und dann geht es schon los. Den es wird immer kälter und wir kleben fest" wenn dann soll sie an ihm kleben.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#6

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 14.01.2017 23:11
von Aurora (gelöscht)
avatar

Diese Unterredung war mehr als zweideutig, aber es störte sie nicht. Ganz im Gegenteil, sie stieg darauf ein und spielte einfach mit. Auch wenn sie keinerlei Erfahrung mit Männern hatte, dass musste sie hier ja nicht offenlegen. Schmunzelt folgt sie seinen Worten und nickt leicht, sie selbst hatte auch ein Motorrad, doch diese Überraschung würde sie für später aufbewahren - sie war ein Buch, aber eben nicht für jeden offen. "Freut mich sehr, Zain." entgegnet sie ihm, als sie seine Hand schüttelt und ihm erneut in die Augen schaut - irgendwas komisches ging von ihm aus, aber was das war, wusste sie wirklich nicht. "Dein Baby zwischen meinen...?" sie beendete den Satz nicht, sondern hob eine Augenbraue an, ehe sie lauthals los lachte und den Kopf schüttelte - "Gut, erwischt. Wenn ich deine fahren darf, lass ich dich auch mein Monster fahren." Vielleicht war das ja ein Deal? Abwartend schaut sie ihn an und schüttelte dann doch kurz den Kopf, "Ich laufe nach Hause, ziehe mich um und wir treffen uns dann... ja wo? Bei mir ist es nicht ganz so leicht..." sie lebte im Hafen, natürlich wusste er das nicht, aber sie wollte auch nicht wirklich das er dies mitbekam. "Aber als erstes muss deine Maschine ins Warme. Sonst hab ich auch keine Ruhe." wieder grinsend atmet sie tief ein und aus, "Okay, gut. Kennst du den Hafen? Wir treffen uns links an der Ecke, direkt vor der Kreuzung. Ich ziehe mich nur schnell um... Abgemacht? Oder... ach egal, lass mich aufsteigen, wir fahren zusammen und dann... gehts los. So verfehlen wir uns auch nicht." Gesagt, getan, saß sie hinten auf seiner Maschine.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#7

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 15.01.2017 10:22
von Zain Cross • 130 Beiträge | 1410 Punkte

Er mochte es eigentlich weniger wenn er so mal sprach aber bei ihr konnte er nun wirklich nicht anders. Sie hat eine Seite in ihm aufgeschlagen von der er nicht einmal wusste das es diese überhaupt gab. Er war ein alter junger Vampir aber das hier hat er noch nie kennen gelernt. Damit meinte er nicht eine Frau sondern eher so das er sofort auf eine angesprungen ist und er immer mal wieder an Dreckwäsche denken musste um nicht gewisse Probleme zu bekommen die er ihr nicht gleich zeigen wollte. Oder vielleicht doch? Nein auf keinen Fall das wäre zu früh wirklich. Er schaute kurz von ihrem Gesicht zu ihren Händen und schnell wieder herauf.
Seine Augenbrauen wackelten als sie seinen Satz wiederholte aber sie sprach nicht alles aus. Lachend grinste er sie an und bekam wieder einmal den Mund nicht zu „ Dein Monster, verdammt Frau wo hast du dich all die Jahre nur vor mit versteckt“ er konnte es nicht glauben 645.966 Leute lebten in Boston und da waren nicht einmal all die Vampire mit einbezogen und er findet die eine die ihn heiß macht und dann liebt sie auch noch starke heiße Motoren. Was für ein Glückspilz er doch hatte. " Abgemacht so machen wir das, du mein Baby später und ich dein Monster" er war gespannt ob es eine Standartmäßige ist oder auch eine getunte wie seine.
Aber dann ruderte sie doch zurück und wollte erst alleine nach Hause, in Gedanken machte er sich schon dran Gegenargumente zu finden . Sicherlich hörte er ihr immer noch genau zu, im Hafen also aber davon gab es zwei und er wollte schon wissen zu welchen er hätte fahren müssen aber dann änderte sie wieder ihre Meinung. ° Frauen ° dachte er aber sie saß schon hinter ihm und BUMM da war etwas in sener Brust. ° Holly Shit was passiert hier gerade?° Er muss echt später mit seinem Bruder reden. " Halt dich an mir fest" er drückte ihre Hände an seinen Bauch und sah sie an.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#8

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 15.01.2017 12:45
von Aurora (gelöscht)
avatar

Sie war sich nicht im Geringsten darüber Bewusst, was sie da tat. Was sie bewirkte oder was sie in ihm auslöste. Nur eines stand für sie fest, sie schienen auf einer Wellenlänge zu sein. Heiße Maschinen waren eben ihr Ding, schon immer gewesen. Ihre zweite Leidenschaft galt dem Tanz und auch dem Singen, aber dass war eher... etwas was sie nur für sich tat. Ihr Blick ruht auf seinem Gesicht, er dachte an etwas, aber sie konnte es nicht entziffern - egal was sie tat, seine Gedanken blieben für sie verschlossen. "Bitte was?" platzt es aus ihr raus, gefolgt von einem herzlichen Lachanfall. Sie hatte sich nicht vor ihm versteckt, er hatte wohl einfach nicht genug gesucht... "Ich habe mich nirgendwo versteckt, es liegt wohl eher daran, dass ich mich auf keinem Silbertablett serviere und jedem zur Schau stelle." noch immer grinsend setzt sie sich auf sein Bike und legt die Arme um seine Mitte, als er sie fester an sich drückt, hält sie sich fest und kann sich ein ironisches "Wirds bald? Sonst bin ich gleich erfroren..." nicht verkneifen. "Und eines sollte klar sein, behandelst du mein Monster nicht gut, breche ich dir sämtliche Knochen..." kurz zwinkert sie noch und deutete nach vorn, "Du weißt also wo der Hafen ist? Dann fahr endlich. Mein Vater wird nicht begeistert sein, dass ich dann wieder abhaue... Also muss das alles sehr, sehr schnell über die Bühne gehen." schmunzelnd lehnt sie sich an seinen Rücken und lässt sich von ihm nach Hause bringen. Das sie eben noch Sport machen wollte, war bereits vergessen, dies musste dann eben bis morgen früh warten...

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#9

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 15.01.2017 14:43
von Zain Cross • 130 Beiträge | 1410 Punkte

Das kann er ihr zur gegeben Zeit gerne mal Zeigen was sie da mit ihm trieb und dann war er gespannt ob sie die Beine in die Hand nahm und das weite suchte oder sie dann doch bei ihm blieb. Dann würde er wohl das nie erleben? Er war wirklich mit seinen Gedanken immer mal wieder was anderes, den ansonsten können sie beide doch nicht mehr weg fahren. Breit grinste er und sah sie einmal an, jeden cm ihrer Körpers betrachtete er sehr genau" Sehr gut so habe ich alles gerade sehr exclusive und Honey, wenn ich deinem Monster was antue bekommt es eine spezielle Zain Behandlung " dabei wurde seine Stimme tiefer und rauchiger aber er meinte damit nicht nur ihre Maschine, den er hatte wirklich auch lust ihr eine gewisse Behandlung zukommen zu lassen.
Ok wenn das so weiter geht schmeißt er sich gleich in den nächsten See oder macht einen Schnee Engel aber so das sein Gesicht am Boden klebt und alles schrumpft was hier gerade nichts zu melden hat.Holly Shit fühlt sich das gut an wenn sie so eng hinter ihr sitzt und dann noch so.
"Es gibt zwei aber ich denke mal wenn du Vater sagst fahre ich zu dem einen"lachend sah er sie an" Wir bekommen das sehr schnell hin, keine Sorge er wird das nicht mitbekommen" er wird schon dafür sorgen das sie beide rein und dann wieder raus sind bevor Papa auch nur einmal tief einatmen kann um sie anzubrüllen. Er gab Gas und grinste, gab dann auch schon Gas und wendete sein Bike um dann zum Hafen zu fahren. Hupen und alles überhörte er weil er hat das heißeste Bunny was er je gesehen hat hinter sich und will sie heile heim bringen und dann zu sich...um ;)


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#10

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 15.01.2017 15:02
von Aurora (gelöscht)
avatar

Es war gut, dass sie keine Gedanken lesen konnte - denn sie wusste nicht, ob sie dann wirklich noch hier hinter ihm saß oder doch eher das Weite suchen würde. Denn er wusste ja auch nicht, dass sie keinerlei Erfahrungen mit Männern hatte. Egal in welcher Hinsicht. Es fiel ihr auf, dass er ihren Körper musterte, aber sie war ja nicht anders, auch wenn die Hintergrundgedanken wohl doch bei beiden unterschiedlich waren. "Eine Zain Behandlung? Nein danke, mein Monster ist perfekt wie es ist, da muss nicht dran rumgedoktert werden." Seine unterschwelligen Gedanken entgingen ihr, sein Glück. Kurz bevor er los fuhr, hält sie sich noch etwas fester an ihn gedrückt, denn sicher war nun mal sicher. Sie hoffte nur das sie ihn nicht erdrückte, immerhin hatte sie eine gewaltige Kraft für eine doch eher zierliche Frau. "Nimm den von Andreas Reichen..." sie lachte leise, auch wenn sie nicht unbedingt wusste ob es gut war, dass sie es ihm verraten hatte. Ihr Vater war vermutlich zuhause, vielleicht aber auch nicht. Es war ihr gerade doch etwas... gleichgültig. Sie würde sich schnell fertig machen und wieder abdampfen, insofern sie heil ankommen würden - denn das war wohl die Voraussetzung! Noch immer an ihn geschmiegt, lässt sie sich den Wind durch die Haare wehen und genießt die ungeteilte Aufmerksamkeit, die ihr zuteil wird, jetzt wo sie sich auf den Weg zu ihr nach Hause machen...

Angekommen, steigt sie ab und schaut ihn einen Moment schmunzelnd an, "Ich geh schnell rein. Du bleibst hier. In Ordnung?" Sie wollte nicht unnötiges Aufsehen erregen, denn das fehlte ihr nun wirklich noch. So schnell sie konnte, huscht sie nach oben in ihr Schlafzimmer und zieht ihre Sachen aus und, ach verdammt, schnell noch in die Dusche... So schnell wie jetzt, hatte sie wahrlich noch nie geduscht. Nun musste nur noch was passendes zum Anziehen her... Kleid? Nein. Nicht auf einer Maschine. Oder? Nun ja, sie fuhr ja nicht selber... Gut, ein schwarzes Kleid und eine Lederjacke.. und Stiefel... Zwar nicht so warm, aber immerhin noch wärmer als nur ein dünnes Kleid. Irgendwie war sie nervös, aber dies schien wohl dazu zu gehören. Schnell bindet sie sich die Haare zusammen und geht wieder runter, raus aus dem Haus und ab zu Zain. "Da bin ich wieder.." ohne ein weiteres Wort zu verlieren, setzt sie sich wieder hinten drauf und schaut ihn an, ehe sie sich wieder an ihm festhält, "Also... los?" Sie wollte hier weg, bevor es Ärger gab oder sie gesehen werden würde..

zuletzt bearbeitet 15.01.2017 15:33 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#11

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 15.01.2017 18:55
von Zain Cross • 130 Beiträge | 1410 Punkte

Wenn er ihre Gedanken lesen könnte wüsste er aber das sie keine Erfahrung hat mit Männer was ihn einerseits sehr zu sagte aber ihn auch unter druck setzen würde wenn er es wüsste. Er lachte" Kein Problem wenn du es so haben willst. Meine Babys sind alle gepimpt" meinter er locker zu ihr. Ja manchmal war es wirklich gut das sie seine unterschwelligen Gedanken nicht mitbekommen hat." Werde ich nehmen" lachte er und sie muss nun wirklich keine Rücksicht nehmen. Er stellte gerade fest das ihm das sehr zusagte wenn sie sich so an ihm festhielt. Natürlich konzentrierte er sich auf den Verkehr, den er hat eine wichtige Ware auf seinem Bike und musste dann aber leider feststellen das sie doch so schnell bei den Reichens angekommen sind. Verdammt das nächste mal sollte er vielleicht eine extra Runde drehen aber er bekam ja noch eine Spritztour mit ihr.

Angekommen stellte er sein Bike ab und nickte dann" Ja gut ich werde hier warten" was sollte er den Stress machen, sollte sie vielleicht nicht zurück kommen dann würde er mit seinem Bike hinein fahren aber so. Er sah ihr nach und schaute sich um. Hier wohnte sie und das würde er sich sehr genau merken. Gerade wollte er seinem Bruder eine Nachricht schicken das er noch eine weile unterwegs sein wird als sie auch schon erschien. Bevor sie aber schon wieder hinter ihm saß hatte er ein Bild gemacht und grinste dann"jawohl" er gab Gas und führ dann mit ihr wieder durch die Nacht. Sie sah wirklich hammer heiß aus und er muss echt aufpassen das er nicht wo gegen fährt aber friert sie nicht Seine rechte Hand ließ kurz sein Lenker los und berührte ihren Schenkel. Eiskalt, diese Frau wirklich. Er gab noch mehr Gas und fuhr so schnell es ging eben zu sich um dann dort sein Bike zu parken und sie in eine Decke zu hüllen auch wenn es eine verdammte Schande ist so ein Körper zu verhüllen vor sich.
"Willkommen bei den Cross" er stellte sein Bike in der Garage ab was mehr nach einer Werkstatt mit aussah" Sorry bin noch ein wenig am Basteln und erfinden für die Babys und die Autos" weil er machte alles selber oder mit seinem Bruder zusammen." er sah auf ihre Beine" Ist dir sehr kalt geworden?" erkundigte er sich und hob schnell seinen Blick wieder.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#12

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 15.01.2017 21:11
von Aurora (gelöscht)
avatar

Genau aus diesem Grund, verriet sie ihm nichts davon. Sie behielt es meist für sich, denn erstens, es ging auch wirklich niemanden was an... und zweitens, würde sie damit nur unnötigen Druck aufbauen. Sie wollte einfach mit keinem Mann engeren Kontakt pflegen, sie wollte auf den richtigen Mann warten, den sie liebt und mit dem sie dann auch - für immer - zusammen war. Komische Vorstellung, fast nicht umsetzbar, aber sie versuchte es und hoffte auf ein bestmöglichstes Ergebnis. Noch immer hielt sie sich an ihm fest, so weit war es ja nicht bis zu ihr nach Hause, aber irgendwie kam es ihr deutlich länger vor als wenn sie zu Fuß gegangen wäre. Aber sei es drum, sie fühlte sich wohl und allein das zählte gerade für sie.

Als sie bei sich Zuhause angekommen waren, ließ sie ihn wirklich einen Moment lang warten. Sie war schnell, aber eben auch nur eine Frau. Sie wollte hübsch aussehen und bedachte deswegen nicht, dass es in einem Kleid doch etwas zu kalt sein könnte. Hauptsache er fand es ansprechend. Grinsend eilt sie zurück und setzt sich wieder auf sein Bike, Scheisse nein, es war wirklich verdammt frostig hier. Ihre Finger waren eiskalt, ihre Beine auch, aber nein, sie würde nun nicht wieder umdrehen und sich umziehen. Als er endlich losfährt, hält sie sich weiter an ihm fest und hofft nur, dass sie bald ankommen würden - ansonsten würde sie vermutlich wie eine Statur von seinem Bike fallen und irgendwo auf der Straße liegen bleiben - denn ihre Gliedmaßen waren taub vor lauter Kälte. Plötzlich spürt sie seine Hand auf ihrem Schenkel... Die Berührung war heiß und nicht unangenehm. Im Gegenteil. Sie rutscht noch etwas weiter an ihn ran und zuckt einmal ungewollt, denn durch seine warme Hand wurde ihr die Kälte erst mal wieder bewusst. Angekommen, steigt sie ab und grinst ihn an. "Hier wohnst du also?" Kurz blickt sie sich um und schaut ihm nach, als er eine Decke holt... Für wen war die denn? Für sie? Ernsthaft? Verunsichert lächelt sie ihn an und lässt sich gleich in die Decke hüllen, "Vielen Dank." haucht sie nur leise, ehe sie ihm folgt und sich dann die Garage anschaut. "Schick hier.. So eine Werkstatt hab ich Zuhause auch, da meine Monster vom Werk aus eher langweilig sind... Da schraube ich dann mit ein paar Freunden dran rum..." erneut lächelt sie sanft und schaut dann an sich runter, als sie seine Worte hört, "Naja... Warm ist definitiv anders... Aber es geht schon." Glatte Lüge. Sie würde vermutlich alles dafür tun, dass sie nun Wärme bekommen würde... Aber das musste er ja nun wirklich nicht wissen, nicht direkt am Anfang.

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#13

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 16.01.2017 17:19
von Zain Cross • 130 Beiträge | 1410 Punkte

Er kann ihre Gründe nachvollziehen aber sie sind dabei sich nun besser kennen lernen und das steht so fest wie das Amen in der Kirche oder das er ein Stammesvampir ist. Komische Vorstellung nicht aber es ist recht selten zumindest hat er das bei all den Menschen gesehen das wenige warten wollen und schon einige mit 14 den ersten Sexuellen Kontakt haben. In seinen Augen viel zu früh aber er ist ja auch kein Elternteil solch eines Kindes. Dann hat er doch alles richtig gemacht wenn sie sich bei ihm wohl fühlt, den vampirisch er fühlt sich auch gut.

Es hat sich in seinen Augen ja auch gelohnt das er warten musste. Sie war eiskalt und das hatte er ja auch schon während der Fahrt bemerkt. Bei sich holte er die Decke und schüttelte den Kopf“ Du bastelst mit deinen Freunden an deinem Monster aber meine Zain Behandlung darf es nicht sein. Muss ich eifersüchtig sein?“ er trat näher an sie heran und schaute zu ihr herunter „ Also muss ich eifersüchtig sein das du lieber deine Freunde an deine Maschine lässt aber mich nicht“ fragte er erneut und beugte sich ein Stück herunter. Ihre Nasen berührten sich fast und dann musste er grinsen als er ihre Antwort hört.
„ Ich kann zu sehen wie deine Lippen langsam blau werden. Ich finde dich heiß in dem Kleid aber ich will nicht das du mir erfrierst“ ohne noch etwas weiteres zu sagen nahm er sie auf seinen Arm und trug sie ins Haus, in seine Etage. Er teilte sich zwar einige Räume mit seinem Bruder aber er hat oben auch einen kleinen Raum wo es recht warm ist und sieht sie an. Langsam setzte er sie ab aber hielt sie noch in seinen Armen“ Sag mir wenn dir wirklich warm ist und Aurora keine Lüge bitte“ er wollte wissen ob es ihr warm ist. Er war ihr so nah das er schon wieder besser an was anderes dachte, den ansonsten würde sie gleich hier auf den Rücken liegen, von ihm gewärmt und seine Lippen würden die ihre verzerren, sie liebkosen und schmecken also musste er sie festhalten aber an was ganz anderes denken. " Wie bist du zu den Baby´s gekommen und an ihnen zu schrauben?" ja er musste auf neutralen Boden gehen den das kleine Sofa sieht sehr bequem aus.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#14

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 16.01.2017 17:53
von Aurora (gelöscht)
avatar

Gründe. Ihre Gründe. Und doch wusste niemand davon. Eines stand ebenso fest wie das Amen in der Kirche, würde ihr Vater das hier sehen, wissen was Zain zwischendurch dachte oder gar ahnen was sich entwickeln könnte, so würden sich die beiden wohl nie wiedersehen. Sie hatte nie das Verlangen nach körperlicher Nähe gehabt, sie wusste also nicht was ihr fehlte... grinsend schlingt sie die Arme um seine Brust und genießt die Fahrt in der Dunkelheit - auch auf die Gefahr hin, dass sie erfrieren würde.

Bei ihm angekommen kuschelte sie sich in die Decke und zittert noch immer, Himmel, es war so kalt! Ruhe bewahren. Einfach so tun als wäre alles on Ordnung. Als sie seine Worte hört, schmunzelt sie leicht und neigt den Kopf zur Seite "Blau ist aber nun auch keine hässliche Farbe. Wenn meine Lippen so aussehen, kann ich mir wenigstens den Lippenstift sparen.." keck zwinkert sie ihm entgegen und weiß im ersten Moment gar nichts auf seine weiteren Worte zu erwiedern. Ihr Motorrad war ihr heilig... Wer da seine Finger dran legen konnte, hatte wirklich mehr als nur Glück. "Wie ich zu den Motorrädern gekommen bin? Durch meinen Vater. Er hat auch welche und irgendwann packte mich die Neugier. Ich habe dann eins bekommen und es nach und nach zu meinem Monster umgebaut..." auch wenn sie bei dem fiesen Wetter nicht fuhr, dennoch war es ihr Baby. "Es sind eigentlich nur zwei Kumpels mit denen ich daran schraube. Das meiste mach ich allerdings selber.. Also besteht auch kein Grund zur Eifersucht..." kurz streicht sie sich verlegen eine Haarsträhne aus dem Gesicht und schaut zu ihm rauf, als er so nahe vor ihr stand. Es war... also... So nah stand bisher wirklich noch keiner vor ihr. Doch sie hielt seinem Blick stand und schaute ihm in die Augen, bis er sin urplötzlich einfach anhob! "Heeeeeeeeeey! Kidnappen gilt nicht..." lachend schlingt sie die Beine um seine Mitte, er ließ ihr keine Wahl, sonst wäre sie noch von ihm runter gerutscht. "Wohin bringst du mich?" Ihre Arme ruhten um seinem Hals, ihre Beine weiter um seine Hüfte - bis er sie in einem kleineren Raum runter ließ und seine Arme um sie legte, während sie sich auf ein Sofa setzten. "Ich lüge nie. Ich verachte lügen und kann sehr schlecht damit umgehen, wenn ich belogen werde." Wahre Worte! Immer weiter kuschelt sie sich in die Decke ein und lehnt sich leicht an ihn ran, "bist du mit allen so sorgsam?" Nun wollte sie es wissen, denn seine fordernde Art verunsicherte sie etwas, auch wenn sie es mochte. Auf seine Antwort wartend, schaut sie sich interessiert im Raum um, "wohnst du allein hier oder mit deiner Familie?" Genauer fragte sie nicht, denn sie wusste nicht ob er zb Frau und Kinder hatte... oder irgendwas anderes. "Und das Bild von eben... lösch das! Das ist bestimmt nix geworden.." Grinsend schaut sie zu ihm hoch und weiß irgendwie nicht ob ihr kalt... oder schon warm war.

zuletzt bearbeitet 16.01.2017 17:54 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#15

RE: Das erste Treffen von Aurora und Zain

in Archiv Alt 16.01.2017 18:51
von Zain Cross • 130 Beiträge | 1410 Punkte

In dem Fall war er sehr froh das ihr Vater nichts erst einmal was von ihnen wusste und das er keine Gedanken lesen kann. Er würde ihn sicher kastrieren oder noch mehr, ihn in die Sonne halten mit Sicherheit. Das sie erfriert würde er gar nicht zulassen.

Er lachte tief auf als sie ihm das mitteilte und schüttelte den Kopf“ Ihr Frauen könnt euch so einiges sparen von all dieser Kosmetik. Natürlich ist wieder voll ihn“ außerdem was sie eine Schönheit und brauchte nun wirklich keine Schminke um noch schöner zu werden. Sie war nicht nur keck wie sie ihm zuzwinkerte nein sie beantwortete auch noch seine Frage und was er da hörte, machte sie wirklich immer perfekter in seinen Augen. Das heißt sie beide könnten dann man zusammen an einem Bike basteln und dort Hand anlegen. Was für ein scharfes Bild das abgeben würde. „ Vielleicht bin ich doch eifersüchtig“ grinste er sie frech an, den sie schraubt an ihrer Maschine dran. Wieder einmal lachte er tief und sah ihr dabei in die Augen, Holly Shit ist das ein geiles Feeling ihre Beine um seine Hüften. Das ihr Kleid dabei hoch ging, konnte er ja nicht sehen, schließlich war ja die Decke noch um sie herum. „ Ich bringe dich nur ins Warme“ den er will ja das es ist so warm wurde wie es ihm gerade war.Er sollte sich das merken das sie es nicht leiden konnte und nie lügte“ Das heißt wenn ich dich nun frage ob du mich magst würdest du mich auch nicht anlügen“ er grinste sie frech an und nickte dann“ Ja vor allem wenn mir etwas wichtig ist, dann bin ich sogar sehr sorgsam“ was sie nun in seine Worte hinein interpretierte überließ er vollkommen ihr. „ Ich lebe mit meinem Bruder hier, er wohnt eine Etage unter mir und im Erdgeschoss teilen wir uns die Räume. Über uns sind sogar noch 2 Etagen frei“ wenn er eine Frau oder Kinder haben würde, dann würden sie beide hier sicher nicht sein, den er ist so eine Treue Seele und verlangt das auch. Außerdem flirtet er hier wie ein Teenager. " Soll ich einmal nachschauen ob es wirklich so mies ist?" er rutschte ein wenig von ihr ab und zückte sein Handy um sich das Bild noch einmal genau anzuschauen" Nein es sieht sogar sehr gut aus wie ich finde aber ich kann gerne noch eins machen wenn du die Jacke und die Decke nicht mehr brauchst" nun zwinkerte er ihr zu. Auch wenn das Bild nun wirklich nicht an das Original ran kommt.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Camille Saroyen
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 524 Themen und 19109 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Andrej Orlow