Jahr: 2017
Wetter: 28 °
Jahrezeit: Sommer
Wen wir suchen!
Bitte vorher bei Interesse melden
GIDEON & BROCK & LUCAN & MALCOM & ARIC & JAX & LOGAN & ELISE & CARYS & NATHAN & KADE & ZAEL

Interesse??Dann hier rein
KEINE FREISCHALTUNG OHNE KONTAKTAUFNAHME , schreibt bei Interesse bitte rein wenn Ihr hier dabei sein möchtet.Herzlich Willkommen bei uns.

#61

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 16.07.2017 14:38
von Ethan Cross • 235 Beiträge | 2475 Punkte

Er nickte und sah sie immer noch grinsend an " Ja sicher öffne es. Aber er wird es dennoch mit bekommen aber glaub mir er ist so dezent das er nichts sagen wird." Dabei lehnte er sich wieder zurück und konnte doch auch mal nur verwöhnen ohne verwöhnt zu werden. Er machte das gerne und er hatte damit kein Problem. Im Gegenteil so schwoll auch die Brust eines Vampirs.

" Du wirkst etwas durch den Wind meine Schöne. Was ist den?" Er fragte das auch wenn er es wusste aber hey er wollte nun mal auch spielen und er würde es weiterhin tun. Und er hatte nun mal eben auch entdeckt wie schön sie sich unter ihm winden kann wenn er an ihr trank und sie sich nicht wirklich bewegen konnte.

"Du solltest auch erst noch einen Schluck nehmen Gefährtin aus meinen Handgelenk." So hatte er sie im Auge und sie konnte keine Dummheiten machen " Oder du wartest bis später und trinkst dann ich überlasse das ganz dir." Der Stolz sprach aus ihm und eben auch seine Körpersprache sagte alles.


nach oben springen

#62

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 16.07.2017 14:46
von Pandora • 298 Beiträge | 3030 Punkte

Sie machte das Fenster auf, kam dann aber ganz brav zu ihm zurück. Auf seine Worte hin leckte sie sich über die Lippen, eher unbewusst und sah ihn an. Dann sagte sie mit rauchiger Stimme: "Später! Es sei denn du möchtest deinem Bruder den Anblick gönnen, wie du auf der Couch oder Sessel sitzt und ich zu deinen Füßen sitze und aus dem Handgelenk trinke!" Oh, wie würde ihm das definitv gönnen! Sie gehörte ihm, gewissermaßen und sie hatte keine Probleme damit, dies auch anderen zu zeigen mit deutlichen Bildern!

Aber erstmal hauchte sie jeder seiner Fingerspitzen einen Kuss auf, ihr Dankeschön für sein quälendes Verwöhnen! Und das tat sie langsam. es war ja auch ein Versprechen für später. Sie würde ihm seine Wünsche erfüllen. Was auch immer er wollen würde.


nach oben springen

#63

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 16.07.2017 15:07
von Ethan Cross • 235 Beiträge | 2475 Punkte

" Gut dann später das ist doch auch was." Sagte er dann und grinste weiter als sie ihm dann die Finger küsste musste er knurren "Du weißt was du anrichtest nun ist gut. Wenn er kommt will ich ihm nicht erklären müssen warum wir nicht im Bett sind . Also komm her und lass dich in den Arm nehmen." Sagte er dann und zog sie zu sich ran " Du weißt was du anrichtest aber ich will nicht das du immer noch so schaust wenn er kommt. Ich glaube ein wenig Wasser tut uns beiden gut."

Damit hob er sie hoch und brachte sie dann in die Küche zum Waschbecken. Er feuchtete ihr Gesicht an und auch seines und spritze sie dann nass . " ich glaube das war zuviel. Du bist nass." Sagte er dann lachend und gab aber den Schlauch nicht weg . Den das wäre zu riskant. " ich glaube ich trockne mein Gesicht mal ab. " Das tat er auch und grinste dann wider zu ihr hin die immer noch nass war.


nach oben springen

#64

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 16.07.2017 15:24
von Pandora • 298 Beiträge | 3030 Punkte

Sie hatte den Kopf schräg gelegt und ihn machen lassen und beobachtet. Ein nasses Shirt auf ihrem Oberkörper hatte noch immer und immer wieder eine Wirkung auf ihn. Wäre auch schrecklich, wenn nicht!

"Ich könnte mir das Shirt ja wieder ausziehen und es trocken fönen. Oder hochgehen und mich umziehen. Oder einfach nich ein wenig länger hier herumstehen und dich schauen lassen!"

Sie nahm selbst ein Handtuch, trocknete aber nur ihr Gesicht ab. Ganz offensichtlich hatte der Mann heute seinen Schalk im Nacken und er machte sie heiß - mit voller Absicht. Nur damit sie warten musste. Wieder dominierte er sie damit. Und sie genoß die Vorfreude.

Übrigens hatte ET ja einmal Wechselsachen von ihr bei sich im Schrank, aber das hatte sie gerade ganz absichtlich vergessen!


nach oben springen

#65

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 16.07.2017 18:01
von Zain Cross • 119 Beiträge | 1300 Punkte

Er war oben und hämmerte erst einmal wie ein irrere gegen die Tür und dann macht er sie mit geschlossenen Augen auf" DER VERLORENE SOHN IST WIEDER NACH HAUSE GEKOMMEN. ICH HOFFE ICH SEHE HIER NICHTS WAS MICH BLIND MACHT ODER SCHLIMMERES ALSO ICH MACHE JETZT MEINE AUGEN AUF UND WEHE ICH SEHE WAS WAS NICHT GESUND FÜR MICH IST" nein er hat sich nicht an einem Clown vergnügt aber ab sofort muss er ja vorsichtig sein und er weiß was man tut wenn man alleine ist mit der Frau die man liebt. Also ist er mal wie ein Elefant im Porzellan Laden und brüllt das Haus zusammen aber er wird nicht blind oder bringt jemand in eine Situation in die er echt nicht kommen will. In den Händen hielt er noch das Handtuch von der Werkstatt was noch voller Öl ist weil er ja seine Flossen da abgewischt hat.


nach oben springen

#66

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 16.07.2017 18:04
von Ethan Cross • 235 Beiträge | 2475 Punkte

Er grinste Pandora an und deutete auf den Schrank " zieh dich lieber um und dann sehen wir weiter. " Dann hörte er auch schon seinen Bruder. Schnell schob er Pandora an den Schrank und versperrte so die sicht auf sie und er ging zu Zain " Und wie ich sehe gegessen und Taub sind wir immer noch nicht. Setzt dich ins Wohnzimmer wir müssen dann reden dicker. Und gut das du da bist." sagte er dann und zog sich selbst erstmal ein anderes Shirt an und grinste Pandora an. Als er selbst dann ins Wohnzimmer ging und sich setzte " pandora erklärt es dir gleich war ja ihr versprechen also gut zu hören dicker und schau nicht so grimmig. " Das meinte er ernst er würde seinen bruder sowas von im Auge behalten er hatte es versprochen und er hielt sich daran und er würde da auch weiterhin sich daran halten und auch aufpassen um Carlas willen schon allein. Das war eben so unter Brüdern .


nach oben springen

#67

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 16.07.2017 19:03
von Pandora • 298 Beiträge | 3030 Punkte

Pandora hörte den Zwillingsbruder ihres Gefährten und auch die Worte Ethans zu Zain. Er schaute also grimmig? Naja! Sie zog das nasse Shirt schnell aus und wechselte in das andere, trockene und etwas legerere Oberteil. Als sie den Schrank zumachte warf sie das Shirt in die Badewanne und wendete sich Zain zu. "Hey! Gut das du kommst! Hast du schon ein Ohr für uns oder brauchst du noch 'nen Moment?", fragte sie.
Zain musste den Gitarrenkasten seines Bruders ja schon gesehen haben. Und der Umstand, dass eben keine dicke Staubschicht darauf war, würde dem aufmerksamen Vampir schon die Hälfte verraten. Aber nur die Hälfte eben! Pandora setzte sich wieder auf die Couch, beziehungsweise sie ließ ich drauffallen! "Carla hat mir 'ne Menge über Euch verraten. Ethan musste ein Lied für sie spielen und ich habe verzweifelt versucht, dazu einigermaßen vernünftig zu singen!" Sie grinste. "Deshalb weiß ich, dass du Saxophon spielst!" So, jetzt konnte man den Braten von Boston bis New York riechen. Doch der gute Zain würde dennoch nicht aus der Nummer herauskommen. Denn hier ging es um Carla. Und das alles war für die alte Dame, die Tochter-Amme-Schwester der beiden Zwillinge!


nach oben springen

#68

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 16.07.2017 19:40
von Zain Cross • 119 Beiträge | 1300 Punkte

Taub nicht aber vielleicht läuft hier wer nackig rum und das muss ich mir nicht antun?" er schaute grimmig weil er eben was zerlegen musste was er vergessen hatte und nicht in die Ecke glotzen sollen. Scheiße ignorieren war doch besser aber ne seine Augen mussten ja das erblicken. Schwamm drüber" Ich habe immer ein Ohr für euch beide also legt mal los"
Ihm war das schon aufgefallen nachdem er nicht mehr wie ein Blinder hier herum gestolpert ist aber ehrlich er hätte nicht gedacht das sein Bruder das Ding noch mal zur Hand nimmt. Er sah Pandora an und lächelte sie an" ihr habt also was ausgeheckt und ich bin das arme Schwein was mit ziehen muss. Ok wie hat Carla euch beide dazu gebracht und wann muss das ganze Starten und was soll ich machen außer meins Saxophon aus dem Keller zu holen" den im Moment weiß er nicht einmal wo er das Teil versteckt hat. Er hat eine Zeit lang wirklich viel gespielt aber dann war es vorbei. Er hat nicht mal einen Plan ob er das noch kann.


nach oben springen

#69

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 16.07.2017 20:04
von Ethan Cross • 235 Beiträge | 2475 Punkte

Er sah dann Pandora an und diese fing auch gleich an los zu legen. Er selbst stand da und sah dann Zain an " Hab es schon geholt steht dahinten am Schreibtisch und wie sie uns dazu gebracht hat soll dir Pandora erzählen und ich muss auch mit ziehen also sei ruhig ja. Es ist für Carla und es ist wichtig und sie kann besser singen als sie hier sagt. Sie spinnt." Dabei sah er seine Gefährtin an und dann wieder zu Zain

"Wo warst du trinken? Und wem hast du genommen deine Laune ist ja immer noch wie eine Gewitterwolke kurz vor der Entladung." Das war nun mal so und auch war es merkwürdig aber er machte sich immer noch sorgen um seinen Bruder und auch pandora sah er an "Wenn du fertig bist erzähl ihm lieber das was Carla uns erzählt hat oder dir . Die beiden waren nämlich heimlich in der Küche und ich kann da nichts für Carla hat alles gemacht damit ich nichts von dem höre was sie bereden." Leider war das ja auch die Wahrheit.


nach oben springen

#70

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 16.07.2017 20:15
von Pandora • 298 Beiträge | 3030 Punkte

"Entspannt euch, Beide!", sagte Pandora resolut. "Und setzt Euch!" Sie wartete, bis sie sich gesetzt hatten. Also wegen ihr konnte Zain keine schlechte Laune haben. Sie war angezogen als er gekommen war. Und hinter einer Schranktür versteckt, damit er sie nicht im nassen Shirt sehen konnte!

"Carla ist alt - und wir ihr zwei sehr genau wisst, kann man daran nichts drehen. Sie vermisst euch beide und hätte gerne einfach ein bisschen regelmäßiger von euch Besuch. Das ist ja nun kein Beinbruch, oder? Außerdem hat sie behauptet, ihr könntet mit euren Instrumenten ganz gut umgehen. Und da wir hier nicht "America got Talent" spielen sondern der Frau nur einer Freude machen wollen, ist es gar nicht so wichtig ob hier wer perfekt spielt oder singt! Verstanden?!" Sie ließ ihnen kurz einem Moment zum Nicken, aber nicht mehr. "ET hat schon wieder sein Instrument in die Hände genommen und ist viel besser als er zugegeben würde. Und ich denke, das wird bei dir nicht viel anders sein, Zain. Ich ... dachte wir machen Carla eine Freude. Ich komponiere ihr ein Leid für Gitarre, Sax und Stimmen. Und zwar so, dass keiner von Euch beiden Schwierigkeiten haben wird, es auch für sie live zu spielen! Und dieses Lied nehme ich dann später auf eine CD auf. Sie ist ein Mensch und damit nicht unsterblich. Aber ich kann sie unsterblich machen mit einem Song!" Sie sah die Brüder an, bereit für die Zwangsjacke, falls sie Pandora da reinstecken wollten. "Ihr müsst sie jetzt regelmäßiger und in kürzeren Abständen besuchen, versprecht ihr mir das?" War nicht einfach, wie eine Katze um den heißen Brei herumzuschleichen. Aber Pandora hatte den Eindruck, es wäre ihre gelungen!


nach oben springen

#71

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 16.07.2017 22:33
von Zain Cross • 119 Beiträge | 1300 Punkte

Er schaute sofort herüber und konnte echt nicht glauben das es wirklich da steht" Wo hast du sie ausgegraben?" will er von seinem Bruder wissen und schon wird hier einiges offen gelegt. Er warf sich das Handtuch über die Schulter und ließ sich dann auf den Sessel fallen. Dann bekam er noch mehr infos und sein Bruder der sich immer noch um ihn sorgen machte.
" Hab unterwegs was aufgegabelt und eine Runde genuckelt aber darum habe ich keine Laune.. lass es gut sein Ethan.. hab unten was erledigen müssen" das Bike von Aurora hat er auseinander genommen und das war ..egal. Was er aber alles von Pandora hörte ließ ihm eher ein Knoten im Hals aufbauen als das es seine Laune hebte.
" Verschweigst du uns noch was wenn du sagst das unsere Carla menschlich ist?" den das wissen sie beide und er hat das Gefühl das da noch mehr ist und er was nicht mitbekommt. " Also haben sich die Frauen verbündet und wir machen mit wie immer. Aber du kannst dein Werk schreiben und ich spiele es dann und Ethan war schon immer besser mit der Klimpfe als ich damit darum hab ich auch lieber was ...." aber er sagte nix weiter. Dennoch gefiel ihm so noch nicht ihre Wortwahl. Er sah beide an und was sie vorher getrieben haben war ihm ja egal.
" Wann und wie schnell soll das ganze eigentlich von statten gehen?" nicht das er irgendwas vor hat, eher weniger den im Moment war es bei ihnen ja sehr ruhig.


nach oben springen

#72

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 17.07.2017 09:04
von Ethan Cross • 235 Beiträge | 2475 Punkte

" Pandora hat recht sie ist nicht unsterblich und genau das macht mir gerade Sorgen wenn sie so darauf besteht das wir öfters kommen war meist was im Busch." Dann sah er Zain an " Ich hoffe es für dich mein Lieber. " Und dann machte es klick und er wusste wieso er die Laune hatte. " Scheiße." Sagte er nur leise und setze sich dann wirklich hin und sah Zain an " hab nicht dran gedacht sorry dicker. Und ich weiß nicht wie schnell das muss Dir Pandora sagen." Er selbst rieb sich das Gesicht

"glaub ihm nicht er ist wirklich sehr gut und er hat was drauf er will es nur nicht wahr haben. Er braucht nur eine Inspiration und auch eine Art.... Muse ja so nennt man das doch oder?" Er wusste es nicht und sah dann pandora weiterhin an" Ja ich werde sie öfters besuchen du hast mein Wort und Zain auch den wo ich hingehe gehen wir auch zusammen hin. Das ist so bei uns Twins. Das stand fest:" Dabei grinste er dann. Er würde nicht ohne seinen bruder gehen oder auch nur allein irgendwo hin gehen. Wenn es sich zu vermeiden liese.


nach oben springen

#73

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 17.07.2017 11:16
von Pandora • 298 Beiträge | 3030 Punkte

Pandoras doch angespannter Gesichtsausdruck aufgrund der Laune und Worte von Zain löste sich etwas, als auch Ethan seine Meinung dazu gesagt hatte. Allerdings machte sich in Pandora gerade so etwas wie eine Panik breit, die sie mit aller Kraft vor Ethan zu verbergen und zu unterdrücken suchte.
"Ok. Ähm ... Ich wollte eigentlich spätestens morgen damit anfangen. Und es wird nichts Schweres für euch zu spielen. Es wäre nur ... es wäre nur gut, wenn du mir eben mal einen Eindruck von deiner Spielweise geben könntest. Also ... wenn du mir eben was vorspielen könntest. Muss nicht perfekt sein. Wirklich!"
All ihre Sorgen und Bedenken zu der Tatsache, dass sie nunmal der Zwilling von Aurora war und sie sich beide wie ein Ei dem anderen geglichen hatten waren schlagartig wieder da. Egal was Zain gesagt hatte. Und sie fühlte sich gerade überfordert, dass Versprechen an Carla einlösen zu können. Sie glaubte nicht mehr, das stemmen zu können. Nur bei Ethan. Und der würde dann wohl an ihrer Stelle einspringen müssen. Aber nicht bei Zain. Ihn würde sie nicht auffangen können. Und jetzt konnte sie nur hoffen, dass Carla noch mehr Zeit hatte, als diese selbst von sich glaubte. Zeit war hier für Pandora jetzt der Schlüssel. Und die sah sie vor ihrem geistigen Auge durch ihre Finger rinnen...

Und dabei ging es nicht um die Musik. Sie würde etwas unterhaltsames, fröhliches und einfaches für die Jungs schreiben. Schließlich sollte Carla es ja noch lebend zu Gehör bekommen! Und diese Frau unsterblich zu machen mit einem Song, das konnte sie noch immer tun. Ohne auf die Mitarbeit der Männer angewiesen zu sein!


nach oben springen

#74

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 17.07.2017 12:31
von Zain Cross • 119 Beiträge | 1300 Punkte

"Ok lassen wir das , das unser Carla bald das Zeitige segnet weil ich habe die Nase gestrichen voll vom sterben." das meinte er auch wirklich so aber er musste sich zügeln und schloss einen Moment die Augen" Sorry wirklich aber ok du willst das ich dir was vorspiele was nicht perfekt ist. Bekomme ich hin und lob mich nicht so Brüderchen" das seinem Bruder gerade einfiel was er unten gemacht hat ließ ihn nur einmal ernst nicken.
Dann fiel sein Blick aber auf Pandora die auf einmal einen ganz anderen Gesichtsausdruck bekommt und er steht auf, hockt sich vor sie hin und sah ihr in die Augen" Es ist mir egal das du aussiehst wie sie. Du bist meine kleine Schwester, die Frau von dem Irren da auf dem Sofa der echt glaubt ich gehe an seine Hundeleine wenn er Carla besucht aber ja wie gehen meistens im Doppelpack durch die Gegend und nun sind wir eben ein Trio. Also schau nicht so und lass mich noch ein wenig den einen oder anderen Geist austreiben. Es wird alles gut" dann gab es einen fetten Schmatzer auf die Stirn bevor er hin ging und sein Saxophon zur Hand nahm.
Man war das ein komisches Gefühl und eine Muse besaß er nicht mehr aber wenn Carla ein Lied wollte so soll sie auch eins bekommen. Alles einmal durch gepustet und die Lippen befeuchtetet fing er an zu spielen.
Ha das Lied kannte nun wirklich gerade jeder der nur mal eben das Radio an machte also nahm er das und konnte mal wieder abschweifen wie beim Crusen mit dem Bike.


nach oben springen

#75

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 17.07.2017 12:43
von Ethan Cross • 235 Beiträge | 2475 Punkte

Seine Gefährtin hatte recht und doch wusste er was in ihm vorging. Er selbst sah seinen Bruder an und was er sagte und machte und auch den Kuss . Er knurrte nicht er wusste wie es Zain ging und er wusste auch das das gut war ." vertreib die Geister der Erinnerung Bruder." sagte er dann und er wusste er kann das und so kam es auch. Bei dem Lied machte er große Augen und lächelte dann . Dann sah er Pandora an " hab ich dir zuviel versprochen ? Er ist ein Gott am Saxophon." dabei grinste er und lehnte sich zurück das lied weckte Gefühle und auch Trauer und auch mehr aber er wollte es doch auch so sehen und sie wollte ihn ja spielen hören. Er selbst blieb und hörte zu.

" Besser gehts nicht Zain." Sagte er leise und lächelte dabei. Sein bruder wusste genau was er tun musste damit ihm alles zu flog und genau das tat er diesmal auch er spielte und lies seine Gefühle freien lauf. Den das war wichtig und auch war es angenehm zu wissen das er es immer noch drauf hatte.

Er schloss die Augen und dachte an Carla und auch an seine Eltern. Er wusste genau was in den Leuten vor ging wenn sie die Brüder sahen und auch hatte er Pandora nicht alles erzählt von damals auch nicht von den einen Mädchen aber das war eine andere Geschichte und er dachte nur kurz an sie und ihren tot.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Camille Saroyen
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste und 6 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 523 Themen und 18840 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
Alexandra Maguire, Dayan Mccole, Dilara Cortes, Ethan Cross, Lucan Thorne, Mira