Jahr: 2017
Wetter: 28 °
Jahrezeit: Sommer
Wen wir suchen!
Bitte vorher bei Interesse melden
GIDEON & BROCK & LUCAN & MALCOM & ARIC & JAX & LOGAN & ELISE & CARYS & NATHAN & KADE & ZAEL

Interesse??Dann hier rein
KEINE FREISCHALTUNG OHNE KONTAKTAUFNAHME , schreibt bei Interesse bitte rein wenn Ihr hier dabei sein möchtet.Herzlich Willkommen bei uns.

#1

Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 26.03.2017 12:31
von Alexandra Maguire • 1.876 Beiträge | 20092 Punkte

.............


nach oben springen

#2

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 11:38
von Pandora • 312 Beiträge | 3170 Punkte

Pandora klopfte nicht an, als sie in eine sehr kurze, knappe Jeans und ein Shirt gewechselt hatte. Sie hörte ihn mit einer Gitarre rummachen und folgte den Klängen. So wie auch er, hatte sie ebenfalls zugang zu 'seinem' Wohnbereich. Zum Arbeiten und Vorbereiten von Gott-weiß-was konnte sich jeder von ihnen zurück ziehen. Aber ihre gemeinsame Zeit verbrachten sie mal hier und mal dort. ...

Als sie sein Wohnzimmer betrat, saß er auf der Couchkante und war mit seinem Instrument beschäftigt. DIese Gitarre, dass konnte jeder sofort erkennen war kein billiges Instrument. Und der Klang war wunderschön. Die Seiten waren offenbar auch von anderer Qualität, denn die Töne dieses Intruments klangen metallischer, aber deshalb nicht unangenehmer. Pandora ließ sich in einen Sessel fallen und sah und hörte ihm erstmal nur zu.

Sie würde sich dann gerne erklären lassen, wie man mit der Gitarre so umging oder einfach ein wenig vor sich hinsingen und mit ihm Improvisieren. Doch sie wollte ihm auch noch einmal nahelegen, die Besuche bei Carla nicht mehr hinauszuschieben oder zu vergessen. Und selbstverständlich ohne, dass sie dabei Carlas Geheimnis verriet.

"Hast du dir das selbst beigebracht?", fragte sie ihn irgendwann.


nach oben springen

#3

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 12:06
von Ethan Cross • 248 Beiträge | 2605 Punkte

Er hörte sie nicht kommen auch wenn sein Blut nach ihr schrie. Aber er war so angelenkt das dies auch der Grund war wieso er damals nicht weiter gespielt hatte. " Ja ich habe es mir selbst beigebracht bis ich einmal selbst einen Mist erlebt habe . Da wurde ich abgelenkt und es nervte mich das dabei mein Hund oder besser gesagt unser Hund überfahren wurde. Ich hab das überall mit hin geschleppt. Und ich denke sie ist nun gestimmt. Das ist Babe so heißt sie. Ich hab sie mir mal gekauft als ich mein Erstes Motorrad verkauft habe was wir aufgebaut hatten. Also sei nett zu ihr und sie wird es auch zu dir sein." Dabei grinste er und stellte sie kurz zur Seite,

"So ich sehe aber das dir noch was auf der Seele brennt sagst du es mir oder soll ich raten?" Er sah sie an und lächelte weiter er konnte das gut und würde sicher auch treffen aber er lies es. " Was hälst du von Carla und entschuldige das ich dir das nicht gesagt habe was und wie wir zu ihr stehen aber sie ist echt wichtig und nun du weißt ja wir hatten anderes im Sinn." Dabei wackelte er mit den Augenbrauen und sah dann wieder zur Gitarre . "Man ich weiß gar nicht ob ich das noch so spielen kann . Ich hab auch irgendwo eine aufnahme von mir aber das lassen wir mal ."

Er kratzte sich verlegen am Kopf und sah zu ihr hin " Was ist los Süsse ? Bist aber nun nicht eifersüchtig auf meine Gitarre oder? Du bist mir wichtiger ehrlich." Dabei grinste er noch breiter ein wenig ärgern musste er sie ja schon " Du siehst übrigens sehr gut aus in deinen sachen muss ich sagen . Lenkt ab aber ist toll zumindest für mich."


nach oben springen

#4

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 16:18
von Pandora • 312 Beiträge | 3170 Punkte

"Hi, Babe!", sagte sie zur Gitarre und grinste ihn an. "Das mit dem Hund ... das ist furchtbar. Aber ich bin kein Hund. Ich pass einfach selbst auf mich auf, wenn du spielst, o.k.? Und was die Eifersucht angeht, ich denke, ich bin in der Lage mir dein Herz mit Babe zu teilen. Solange sie nicht mit ins ... Bett kommt, jedenfalls!" Pandoras Grinsen war noch breiter geworden. Doch dann wurde es wieder weniger.

"Ich wollte mit dir kurz über Carla reden. Ich denke, wir sollten wirklich ganz regelmäßig bei ihr vorbei gehen. Sie ... wird nicht ewig leben. Sie ist nur ein Mensch. Und ihr beide hängt doch sehr an ihr. Können wir daraus nicht etwas regelmäßiges machen? Ich ... wollte auch einen Song für sie schreiben und zwar für Stimme, Sax und Gitarre. Das heißt, ich brauch euch beide dazu!"


nach oben springen

#5

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 16:23
von Ethan Cross • 248 Beiträge | 2605 Punkte

Er sah auf seine Gitarre und nickte " Ich weiß das du das kannst und dennoch Unachtsamkeit wird bestraft das lernten wir schon früh meine süsse und nein ins Bett kommt sie nicht mit keine sorge das teil ich nur mit dir und ab und zu mit Zain wenn er wieder mal seine 5 Minuten hat." Dabei lächelte er und setzte sich dann hin . " Ich mache mir nur sorgen also um alles.. und auch darum das ich zu sehr abgelenkt bin um das wesentliche zu sehen. Du verstehst? Ich werde jedoch sehen was ich tun kann um dir ein wenig zu zeigen."

Dann hörte er das mit Carla " Ja ich weiß. Ich habe auch schon nachgedacht sie ist echt toll und wir haben sie echt gern. Sie will sich ja nicht helfen lassen ... ich denke es würde einen weg geben aber sie will nicht. Und ich akzeptiere das Aber wir können sie gern regelmäßig besuchen das kriegen wir hin denke ich . Zain muss auch mit machen er gehört dazu und ja wir können gern ein Lied zu dritt aufnehmen . Wenn du meinen Bruder zu bekommst dann gern . "


nach oben springen

#6

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 16:36
von Pandora • 312 Beiträge | 3170 Punkte

"Wie glaubt ihr denn, dass ihr Carla helfen könntet?", fragte Pandora mit echter Neugier. Einen Menschen zum Vampir machen und heilen - das ging nur in den gruseligen Filmen. Nicht gruselig, weil unheimlich, sondern gruselig weil scheußlich daneben - wohl gemerkt! "Ich sehe, Babe kann man an einen Verstärker anschließen. Vielleicht brauchst du dann gar keine E-Gitarre...", überlegte sie laut.

Hatte der Mann wirklich aufgehört Gitarre zu spielen, weil wegen seiner Unaufmerksamkeit für den Hund dieser zu Tode gekommen war? Ethan hatte Talent. Der Söldner in ihm würde nie den Job aufgeben um in die Musikbranche einzusteigen. Das zumindest glaubte Pandora nicht. Er liebte diesen Job irgendwie. Damit machten sich die Cross-Brüder zu so etwas wie freie Krieger. Und es gefiel ihnen zu kämpfen und selbst zu entscheiden. Pandora verstand das mehr als gut. Sie wollte jetzt auch nicht nur daheim oder im Musikstudio hocken. Das war nichts für einen Gen1 und auch nicht für einen Gen2.


nach oben springen

#7

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 16:42
von Ethan Cross • 248 Beiträge | 2605 Punkte

" Ihr am Hintern kleben bessere Ärzte Bezahlen was auch immer. Irgendwie sie kann unser Blut ja nicht nehmen das würde ihr nicht wirklich helfen also ist es nicht gut. Und somit auch keine Hilfe und das ein Vampir wie ich nicht aufgeben will ist klar oder? ich mag es nicht wenn jemand älter wird und ich nichts machen kann und sie irgendwann verliere. " Dabei schüttelte er den Kopf

"Ja man kann sie anschließen und nicht das du denkst das ich wegen dem Hund nur aufgehört habe... einmal waren Zain und ich am spielen da haben wir nicht mit bekommen wie unsere Mutter von einen anderen Vampir geschlagen wurde. Unser Vater ging dazwischen und weil wir nebenan waren und es nicht mit bekommen haben wegen der Musik waren wir dann nicht mehr fähig gut zu spielen und haben es gelassen. Aber wir können es gern versuchen wir sind ja hier und mein Gehör ist besser und auch der Rest ist besser." Sagte er dann und war etwas angespannt " ich bin bestimmt sowas von eingerostet." und sicher mochte er es Krieger zu sein das konnte er gut, sehr gut sogar


nach oben springen

#8

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 17:06
von Pandora • 312 Beiträge | 3170 Punkte

"Hm... dann brauchst du mehr überwachungsequip, optische, als zusätzliche Kontrolle beim Spielen. Oder Termine in einem Studio. Wo dich nichts ablenken muss." Sie wechselte den Platz und setzte sich neben ihn, kuschelte sich an ihn. "Das du mit deinen Fingern sehr gut umgehen kannst, in jeglicher Hinsicht, habe ich schon mitbekommen, Ethan." Sie lächelte.

"Kann es sein, dass es deinen Eltern nicht anders ergeht? Sie ... haben sicher Angst um ihre Ziehtochter. Das ist alles andere als einfach." Wie kamen die Eltern denn nur damit klar, dass ihre Jungs sich einen so gefährlich interessanten Beruf gesucht hatten? Pandora war gerade sehr froh darüber, kein Kind zu haben oder zu bekommen. Denn es würde ihr natürlich kein Stück besser gehen, als den Eltern von Ethan und Zain oder den Brüdern in diesem Falle selbst.


nach oben springen

#9

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 17:23
von Ethan Cross • 248 Beiträge | 2605 Punkte

"Baby ich habe für alles schon gesorgt. Ich habe alles da was ich brauche und zur not gehen hier Alarmanlagen los die hörst du bis ans ende der welt. Also mach dir da mal keinen Kopf drüber. " Er sah sie weiter an und grinste dann wieder. Er war froh das sie ihm half und auch da war und auch das sie ihm da half und auch Ideen hatte und auch ein wenig das sie doch auch verstand.

"ich weiß das es ihnen so geht und das lassen sie an uns aus und auch an dem ganzen was wir machen und auch nicht einfach ist es wenn sie die ganze zeit nur meinen sie müssen uns dann auch noch daran teilhaben lassen und uns auf den sack gehen. Das nervt und auch ist es wiederrum schön das sie uns da ein wenig mit einspannen . Aber dennoch ist es anstrengend und mein Vater ist der schlimmste und meine Mutter oh das lasen wir mal sein du wirst irgendwann verstehen wieso. " Dabei grinste er sie frech an


nach oben springen

#10

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 21:57
von Pandora • 312 Beiträge | 3170 Punkte

Das freche Grinsen beantwortete Pandora mit einem trockenen Kommentar: "Wenn deine Eltern mal nicht hinten vom Stuhl kippen, sobald raus kommt, dass du eine Gefährtin hast und was ich bin. ..." Sie unkte gerne mal rum, so wie jetzt! Doch sie hatte keine ernsten Sorgen dabei, denn sie wusste, dass sie sich verteidigen konnte. Und Carla zumindest hatte sie gemacht. Also konnte sie so schlimm nicht sein. Und wenn seine Eltern das anders sahen, tja, dann würden eben alle Beteiligten lernen müssen, damit klar zu kommen - und basta!

"Im Ernst, Ethan! Wenn du dich nicht für die Laufbahn entschieden hättest, könnte ein richtig guter Musiker aus dir werden. Und ... ich gedenke das ab und an für mich ganz egoistisch auszunutzen! Ich kann dir nicht sagen, was es ist, aber wenn du spielst, berührst du etwas in mir. Und ich will mehr davon. Irgendwie eine komische Sache, ich weiß, aber wahr!"


nach oben springen

#11

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 22:12
von Ethan Cross • 248 Beiträge | 2605 Punkte

"Meine Eltern wissen es schon glaub mir sie trauen sich nur nicht sich zu melden da ich meinen Vater angedroht habe wenn er noch mal unangemeldet rum kommt werde ich ihm irgendwas über seinen Dicken Kopf ziehen und dabei dann Macarena singen das schwör ich dir. Er ist anstrengend und ich muss das überzeugend gesagt haben." Dabei grinste er dann und legte den Kopf schief. " meine Eltern kippen immer vom Stuhl wenn sie was erfahren was sie nie erwarten würden. Sie dachten immer ich ende als Alter Krieger in der Garage unter einen Motorrad."

"Ach komm so toll ist es nicht und du sagst das nun auch nur weil wir zusammen sind. Ich habe schon ewig nicht gespielt die Seiten angeschlagen und dazu noch gesungen. Es ist schwer wieder rein zu finden und das Gefühl für den richtigen Takt zu erwischen . Es ist schwerer als ich dachte nach der Zeit. Aber du darfst mich immer ausnutzen wenn dir danach ist da hast du mein Wort drauf. Aber nur wenn nicht gerade irgendwas anderes ansteht wie das Zain mal wieder den Arsch tritt seines Lebens brauch oder so."


nach oben springen

#12

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 22:20
von Pandora • 312 Beiträge | 3170 Punkte

"Stell dein Licht mal nicht so unter den Scheffel sondern vertraue der Fachfrau, Ethan. Was du sagst ist ja richtig. Aber ich höre ... weiter! Sozusagen!" Sie küsste ihn. "Wenn wir wirklich ein wenig Musik zusammen machen, wirst du schnell wieder rein kommen und - glaube es mir - über dich hinauswachsen!" Sie meinte das absolut ehrlich und sagte es keinesfalls, weil sie seine Gefährtin war. Und natürlich ging die Familie wie auch der Job vor das Hobby. Dennoch freute sie sich darauf! Das er meinte, es wäre schwer für ihn und er würde noch mehr Übung brauchen, bestätigte der Sängerin, dass ihr Gefährte Gehör und Musikgefühl hatte. Und Ansprüche! Sie liebte das an ihm!

Als er jedoch sagte, seine Eltern wüssten es, stutzte sie und richtete sich halb auf: "Im Ernst? Du glaubst, sie wissen es schon? Heilige Scheiße! Hätte ich mich dann nicht mal melden und vorstellen müssen?"


nach oben springen

#13

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 22:30
von Ethan Cross • 248 Beiträge | 2605 Punkte

Er lachte und sah sie dann an " Nein brauchst du nicht. Das wäre blödsinn sie kommen schon. Wir können es uns ja dann mal für später vornehmen wenn Zain dabei ist. Er ist Mamas Liebling und Dad fand ihn auch immer besser weil er der Draufgänger ist und ich mehr der Denker. Also kannst du es dir ja vorstellen." Er sah sie dann an und hörte was sie sagte wegen dem Singen.

" Ich stell es nicht unter den Scheffel ich weiß nur was ich kann und weiß das du um welten besser bist deine Stimme zieht einen in den Bann da kann ich ewig zu hören deine Klangfarbe ist toll und angenehm sie geht ins Herz und auch in das Hirn. Du hast eine Art gefühle rein zu bringen die selten ist und auch die man nicht so oft hört du hast Erkennungswert und genau das soll so sein und das ist das auch das wichtigste dabei. Du hast etwas was niemand so oft hat und auch was man nicht oft hört. Ist Halt meine Meinung musst du mit leben mein Liebling." Er sah sie mal ganz Zuckersüss an


nach oben springen

#14

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 10.07.2017 22:50
von Pandora • 312 Beiträge | 3170 Punkte

"Gott! Ich liebe dich! Auch wenn du nicht so schleimst!", sagte sie. Dumm nur das die leichte Röte ihrer Wangen verrieten, dass sein Schleim sie dennoch erwischt hatte. Sie wollte sich das nicht zu Kopf steigen lassen. Aber - Himmel und Hölle! - für ihn würde sicher immer besonders singen. Sie küsste ihn, länger und inniger!

"Wenn du das irgendwann auch über meine Art zu kämpfen sagst, dann geh ich richtig ab, versprochen!" Der Schalk war zurück und versuchte verzweifelt sie zu retten. "Und hey, ich steh auf dich, du Philosoph!" Und die Blutverbindung verriet ihm, dass sie das auch wirklich so meinte!

Ihre erste Begegnung in der Karaokebar in Bostons Innenstadt, gleich nachdem sie in den Vereinigten Staaten angekommen war. Die Tatsache, dass er eisern die Stellung für seinen Bruder gehalten hatte und dennoch frech genug war und jede Provokation von ihr locker eingesteckt hatte und eiskalt durchgezogen hätte ... All das sagte ihr, dass er nicht nur ein Philosoph oder Denker war. Mein Gott! Einen Typen treffen und ihn direkt in die Sauna zerren. Was war ihr damals bloß in den Kopf geraten? Aber ... nun es war nunmal Ethan gewesen. Und es hatte einfach gepasst. Ein Glück, dass sie sich dann zufällig wiedergetroffen hatten, nachdem mal so rein gar nichts passiert war! Nicht mal die Sauna! Oder zum Glück nicht?! Die Götter waren definitv verrückt! Ohne jede Frage!


nach oben springen

#15

RE: Wohnzimmer mit Küche

in 1 Obergeschoss Ethan 11.07.2017 09:17
von Ethan Cross • 248 Beiträge | 2605 Punkte

"Ich liebe dich auch dennoch solltest du aufpassen auch ein Philosoph hat einmal dunkle stunden und seine Geschichten werden dann ein wenig dunkler. Aber du mein Herz erleuchtest mir den Weg und bist das Licht in der Dunkelheit meines tristen Alltags. " Er sollte nun aufhören und grinste frech zu ihr hin " War gerade zuviel oder? Ach passiert einer muss ja auch ab und zu mal übertreiben." Dabei lachte er dann und sah zu ihr hin .

"Wenn ich das mal sagen sollte meine Süsse dann kannst du dir sicher sein das es ehrlich ist . Aber ich weiß was du kannst und ich weiß das ich das sicher auch mal sagen werde den ich will nie dein Gegner sein . Du bist ... hart und weißt was du tust und den Feinschliff bekommen wir noch rein mach dir keine Sorgen." Dabei zog er sie an sich " Und ich steh auf dich meine Große Starke Superwoman." Dann küsste er sie

Die erste Begegnung war gut auch wenn er ja eigentlich nur für Zain die Stellung hielt hatte die Frau es ihm da schon angetan und auch ein wenig mehr. Aber das konnte er ja damals nicht zu lassen da er nicht wusste wie Zain zu ihr stand doch nun war es ihm egal er hatte sie nun und das war auch gut so. Er liebte sie und würde alles für sie geben auch würde er aufpassen das niemand dazwischen kam wenn doch hatte der dann etwas Anderes zwischen den Augen. Und das Mit der Saune kann man nachholen. Er war da nicht so


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Camille Saroyen
Besucherzähler
Heute war 1 Gast und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 524 Themen und 19109 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Andrej Orlow